Kinderwagen zum Inlinern

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von soleil1985 18.05.11 - 19:14 Uhr

Hallo!
Ich habe zwar noch ziemlich viel Zeit, aber ich hab mir schonmal Gedanken über einen Kinderwagen gemacht mit dem man auch Inlinern und den man ans Fahrrad hängen kann.
Habt ihr da ne Empfehlung? Kann man in diese Fahrradanhänger auch Kleinkinder/Säuglinge legen? Oder nur größere Kinder?

Wär echt dankbar über Ratschläge ;)

Liebe Grüße,
Soleil und Krümel 14+0

Beitrag von fantimenta 18.05.11 - 19:24 Uhr

also kinderwagen und inliner in kombination kann ich nicht empfehlen :-D *gg*


lg fanti 15 ssw #verliebt

Beitrag von coolmum 18.05.11 - 19:26 Uhr

Also zum inlinern würd ich dir nen wagen mit schwenkrädern empfehlen. Die hat man bei fahrradanhängern allerdings nicht.
Wir hatten einen anhänger (geht erst bei größeren kids ) und den quinny speedi sx. Der war super zum inlinern.

Lg

Beitrag von muehlie 18.05.11 - 19:31 Uhr

Generell sind alle Jogger-Modelle zum Joggen und Inlinern "freigegeben". Wie gut das funktioniert, weiß ich allerdings nicht.

Ich weiß nicht, welcher Kinderwagen sich wirklich an ein Fahrrad anhängen lässt, gesehen habe ich es aber schon, EIN einziges Mal. In die Fahrradanhänger kannst du ein Baby mit entsprechender Schale oder Hängematte mit ca. 3 Monaten reinlegen und damit Fahrrad fahren. Für diese Anhänger - zumindest für die Markenanhänger - gibt es in der Regel auch ein Jogger-Set.

Beitrag von aski 19.05.11 - 07:47 Uhr

unser baby kommt hoffenltich in vier wochen und seit zwei wochen steht unser super cooler chariot cx in unserem wohnzimmer *freu!!!
der ist zum joggen, hat handbremse und hohe griffe, ist auch offiziell zum rollerbladen freigegeben und natürlich ein cooler fahrradanhänger mit allem schnickschnack. fürs neugeborene bis ca 12 monate kauft man direkt die hängematte dazu! wir finden, er sieht klasse aus und ist auch sehr gute gefedert. google mal chariot und guck dir die modelle an. wenn ihr sportlich unterwegs seid, lohnt sich die anschaffung auf jeden fall. und notfalls bekommt man die super qualität auch wieder gut verkauft.
je nachdem, wie ihr wohnt, brauchst du auch nicht noch zusätzlich einen kinderwagen. aber das ist gemacksache!
grüsse aus der schweiz!

Beitrag von soleil1985 19.05.11 - 09:26 Uhr

Vielen Dank für die vielen Antworten!
Schwenkrad ist ein guter Hinweis und ich denke, wir werden vllt doch lieber zwei unterschiedliche holen - also KiWa und Anhänger extra. Nachdem ich nochmal drüber nachgedacht habe, sind die Anhänger ja doch etwas sperrig, wenn man z.B. wandern gehen will...
Der Chariot sieht ja wirklich cool aus, aber ich glaub, das sprengt mein studentisches Budget *haha :)

Ganz liebe Grüße!
Soleil