Ab wann Kindsbewegung spürbar??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von anna-85- 18.05.11 - 19:36 Uhr

hallo mädels

hoffe doch euch gehts soweit alles gut und den kleinen natürlich auch..
Bin in der 20 ssw und merke meinen kleinen noch nicht wirklich mache mir schon langsam sorgen weil mich schon alle fragen und merkst schon was?
Und immer wenn ich nein sage sagen sie du musst doch schon was merken muss dazu sagen mein arzt hat letzte woche gesagt ich habe eine vorderwanplazenta..... was mich nicht wirklich beruhigt

wie war oder ist es bei euch mit den kindsbewegungen ab wann habt irh was gemerkt?

lg die Anna mit babyboy im bauchi....

Beitrag von hexe12-17 18.05.11 - 19:40 Uhr

Hi

also ich habs ab der 19SSW gemerkt - habe eine Hinterwandplazenta. Brauchst dir wegen der Vorderwandplazenta keine sorgen machen, kann da schon sein das du dein Baby erst bissl später spürst weil es ja am Anfang recht zaghaft ist.

LG Hexe12-17 + Bauchprinz 25 SSW

Beitrag von mike-marie 18.05.11 - 19:41 Uhr

Bei einer VW Plazenta ist es doch ganz normal das man es wesentlich später merkt. Das werden dir hier viele bestätigen können.

Lg

Beitrag von maddy122 18.05.11 - 19:41 Uhr

Klingt nach mir :)

Hatte mir auch erst sorgen gemacht habs dann endlich gespührt in der 21 ssw!

Das liegt bei dir sicher an der vorderwandplazenta u vermutlich auch am ersten Kind (wie bei mir)
Mach dir keine sorgen das wirste schon noch schnell genug mitbekommen^^
drücke dir die daumen das es nicht mehr lange dauert!!


Maddy + Till 27ssw

Beitrag von anja1078 18.05.11 - 19:42 Uhr

keine panik!!!!
hatte auch bedenken. meine tochter hatte ich bei zeiten gespürt.
dieses mal, habe auch eine vorderwandplazenta& einige kilos mehr als damals.... hab ihn auch erst richtig in der 21.ssw.gemerkt.
nun wird es von woche zu woche deutlicher.

nur geduld!
alles gute!
lg
anja

Beitrag von aires 18.05.11 - 19:52 Uhr

Hallo Anna,

ehrlich gesagt ich habe meine große bei 17+4 das erste mal gespürt (wusste es allerdings erst ein paar tage später einzuordnen #schein) und dieses mal hab ich unsere bohne bei 12+4 das 1.mal gemerkt (das ist aber diesmal auch eine extreme "turnbohne" :-p)#verliebt

ABER ich hab und hatte keine VWP - da ist es schon normal wenn man erst so um die 22.-24.SSW die krümel spürt - lass dich von anderen also nicht aus der ruhe bringen ;-) und warte geduldig drauf

LG und schönen abend noch

aires ET-15

Beitrag von danisahne912 18.05.11 - 21:10 Uhr

Ich hab auch ne VW-Plazenta und meinen Krümel das erste Mal bewusst in der 18. SSW gespürt, da hat er mich ordentlich getreten... Aber es ist wirklich von Frau zu Frau verschieden und du brauchst dir da keine Sorgen machen.
Leg dich mal auf den Rücken und versuche in dich reinzuhorchen, vielleicht hast du ja Glück!
Wünsch Dir alles Gute!!!
Danisahne912 (26.SSW)

Beitrag von jaroslava 18.05.11 - 21:51 Uhr

also man sagt in erste SS ab der 20 SSW und bei wieter SS früher. Ich habe dieses mal meine wzillinge schon 15 SSW gespührt #huepf und es wird Täglich stärker ;-)
Es ist meine 4 SS und da von 2 Jungs geboren und jetzt Zwillingen :-)