Geschenk

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von sarahw1986 18.05.11 - 19:52 Uhr

Huhu,

ich hab ein Problem :-D Mein Mann und ich haben letzte Woche geheiratet, jetzt ruft mich meine Exchefin an, wir haben noch ein sehr gutes Verhältnis, was wir geschenkt haben möchten. Ich muss dazu sagen, wir haben im ganz kleinen Kreis geheiratet und es wusste auch keiner, sie hat es auch aus der Zeitung. Ich möchte eig. nichts geschenkt haben, hab ihr das auch so gesagt, ich bin da einfach nicht der Typ für, Geld möchte ich nicht sagen, das find ich in der Situation blöd. Was würdet ihr euch denn wünschen, irngendwas allgemeines. Bin echt so ratlos.

Vlg Sarah :-)

Beitrag von nixfrei 18.05.11 - 20:20 Uhr

Hallo,

wenn du dir unbedingt was wünschen sollst, dann wünsch dir doch Karten für irgendwas, wo ihr gern gemeinsam hingeht: Theater z.B.
Oder du schlägst vor, dass ihr gemeinsam essen geht...

LG

Beitrag von nicole1508 19.05.11 - 07:38 Uhr

Hallo Sarah
Genau das Problem hab Ich auch,jeder 2.fragt (obwohl in den Einladungen steht das Wir alles haben und Sie eben was ins Sparschwein tun sollen)wo meine Liste ausliegt,und jedesmal muss ich mich rechtfertigen das Ich alles habe,urgs...Nun gut Wie wäre es mit einem Gutschein?Oder wie eben schon genannt nett Essen gehen,Sag Ihr einfach Du freust Dich über alles.
Ich bin auch kein Mensch der sagt,Ne Ich will Geld,das ist mir unangenehm,aber wie gesagt mein Haushalt ist ausgefüllt(schreibt man das so)und vieles hab ich doppelt,weil viele,die uns das 1.Mal im Haus besuchen kamen,Prozellan etc,mitgebracht haben.