was war das? blutung

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von trudi-jule 18.05.11 - 20:14 Uhr

hallo

ich neheme schon seit letzten aug keine pille mehr und bis jetzt hats einfach noch nicht geklappt mit baby nr. 2
hatte jetzt schon des öfteren zwischenblutung aber jetzt am montag war was komisch.
hatt abends kurz dolleren bauchschmerz und dann ne frische blutung aber nur vielleicht ne halbe bis ne stunde.glaube auch das schleimhaut(?) dabei war. nun bin ich mir unsicher was war das denn am nächsten tag war alles vorebi. habe natürlich morgens gleich beim arzt angerufen kann freitag früh kommen. hab jetzt auch ab und an nen "zwicken" im bauch

ach man ich wünschte mir so sehr das es endlich klappt.

lg

Beitrag von claudia-claudia 18.05.11 - 20:18 Uhr

Hmmm am wievielten Zyklus-Tag war es denn? Könnte ne Einnistungsblutung gewesen sein...

Beitrag von trudi-jule 18.05.11 - 20:22 Uhr

ich habe mich damit noch nie so richtig beschäftigt kann auch schlecht sagen wann die regel anfing da alles so komisch ist hatte am 22.4 ganz ganz leicht blutung und am26.4 für 4 tage normal die regel,also so wie ich es sonst kenne.
wann fängt der zyklus an also wie rechne ich den?

Beitrag von claudia-claudia 18.05.11 - 20:38 Uhr

Waren die leichten Blutungen rot oder bräunlich? Wenn rot, würde ich das als ersten Zähltag werten...

Beitrag von trudi-jule 18.05.11 - 20:47 Uhr

ich glaube ehr bräunlich

Beitrag von trudi-jule 18.05.11 - 21:01 Uhr

dann müßte es der 22. zyklustag gewesen sein glaube ich

könnte dann mit deiner vermutung hin kommen oder. bin ich ja schon mal erleichtert, jaich weiß trotzdem abklären lassen.