Hilfe nach Phimose OP!!! Bekomme den verband einfahc nicht ab!!

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von 20baby08 18.05.11 - 20:29 Uhr

Hallo brauche mal einen Rat...

Mein sohn 2,5 wurde am Montag ambulant wegen einer Phimose operiert.

Haben dann gestern schon mit Kamille Sitzbädern angefangen und sollten den Verband lösen.
Habe schon viel abbekommen aber ein kleiner rest klebt immer noch genau an der Eichel und an den nähten...

Habe es immer lange einweichen lassen aber ich krieg es absolut nicht ab..es klebt so fest und wenn ich es ziehe blutet es gleich.

Mein kleiner ist so tapfer er hat natürlich Angst und weint schon los wenn ich garnicht dran bin.

Was mach ich denn jetzt`? Der verband sollte gestern schon ab sein sagte der doc, wegen den Bakterien die sich da sammeln können.
habe auch angerufen ob die das nicht abmachen können. Und sie sagten die machen das nicht.. :-[

Ich kann das doch nicht einfach abreißen...hab angst das ich da mehr kaputt mache...
Und auf der Eichel selber ist auch so weiße schicht,denke mal das es wundsekret ist oder so...

Könnt ihr mir vllt helfen wie ich es abbekomme`? Ist echt total verkrustet... :((( WEiß nicht mehr weiter...

#zitter#heul

Beitrag von mami3u9 18.05.11 - 20:36 Uhr

hallo

ichwürde sagen du ziehst und zuppelst da garnicht mehr rum wenn dit schon Blutet.

Ich weiß ja nicht ob du zu hause bist aber wenn dann geh doch mal mit ihm zusammen lange baden spielt was das, dass richtig einweichen kann und dann geht es bestimmt von alleine ab .

mach dir da jetzt kein stress zum vergleich is zwar doof aber meine maus hat sich mal den kompletten zehnagel ab gerissen also der hing noch an nem stück die im krankenhaus sagten der muss in 4 tagen ab sein wegen verwachsen und so und der arzt sagte lass den abfallen wann der will wenn man da jetzt wat macht wird dit nur noch schlimmer .

also immer wieder baden baden baden und dann klappt dit .

ach man die jungs und ihre schnullis hab dit mit meinem och noch vor mir.

lg und hab gedullt

Beitrag von kleinekroete1201 18.05.11 - 20:36 Uhr

Wir hatten das auch mal, dass eine Kompresse nicht abging. Wir haben ihn dann beim Toilettengang einfach machen lassen und dann hat sich alles von selber gelöst.

Beitrag von gioia0107 18.05.11 - 20:41 Uhr

Uns ist damals das Gleiche passiert. Ich finde das unmöglich, dass die solche Verbände nehmen, die nicht abgehen! DU kannst versuchen ganz viel Bepanthen drauf zu machen oder eben sooo lange baden, bis es ab ist.
Und wenn Du nochmal ein neues drauf machen willst, ich hab das gemacht, weil wenn die WIndel dran kommt dann schreien sie nur. Das fühlt sich an, wie rohes Fleisch, weil ja die oberste Schicht fehlt. Nimm dann jedenfalls Metaline, http://www.shop-apotheke.com/arzneimittel/2782343/melolin-10x10cm-wundauflagen-steril.htm?know=search%3Ametaline , sowas, das gibts in der APo auch in kleinerern Mengen. Das tut man sonst auf Brandwunden, die ja auch nässen, damits nicht verklebt! Nach 3 Tagen war der Spuk bei uns so gut wie vorbei. Aber solange brauchten wir Metaline!

Gute Besserung!
Ich weiss es ist der Horror!

LG Verena mit Lukas 5 und Lucy 21 Monate