Ein trauriges Schicksal...

Archiv des urbia-Forums Trauer & Trost.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trauer & Trost

Fehlgeburt, Tod eines geliebten Menschen, Angst, nicht enden wollende Trauer um ein Sternenkind: Leider stehen wir nicht immer auf der sonnigen Seite des Lebens, diese Erfahrung muß jeder von uns machen. Oft hilft es, mit anderen darüber zu sprechen...

Beitrag von sophieswelt 18.05.11 - 21:23 Uhr

Hallo,

meine Mama war heut bei unserer Omi auf dem Friedhof und hat ihr Grab wieder etwas aufgehübscht.

Ich geh immer sehr gern auf diesem Friedhof spazieren und neulich ist mir ein Grabstein aufgefallen, auf dem 2 Namen stehen (2 junge Männer) und deren Daten weisen darauf hin, dass sie kurz nacheinander gestorben sind.

Immer wieder habe ich mich gefragt, wie das sein kann...ich dachte mir, dass es sicher ein Verkehrsunfall war, bei dem beide Brüder um´s Leben kamen.

Heute hatte meine Mutter noch ein Blümchen übrig und gerade heute war die Mama der Beiden auch an deren Grab. Meine Mutter fragte sie, ob sie denn das Blümchen haben wolle und so sind sie in´s Gespräch gekommen.

Sie erzählte, dass ihr einer Sohn an Leukämie gestorben ist, es wurde zu spät festgestellt. Das allein ist schon sooo grausam.

Sein Bruder konnte seinen Tod nicht verwinden und hat sich kurz danach vor den Zug geworfen.

Es ist so traurig, diese Geschichte hat mich sehr berührt.

Da merkt man, wie gut es einem selbst geht.

Beitrag von nicole-damian 18.05.11 - 22:40 Uhr

oh gott ist das schrecklich...die arme mama..

#kerze#kerze für die beiden...

Beitrag von laureen01 19.05.11 - 06:30 Uhr

oh das ist schrecklich:(

#kerze#kerze

Beitrag von umsche 19.05.11 - 09:48 Uhr

Ich kenne ein ähnliches Schicksal.

Ein Elternpaar (mir bekannt) haben nur einen einzigen Sohn. Als Teenager erkrankt dieser ebenfalls an Leukämie und stirbt. Hier ist es der Vater, der den Tod des Sohnes nicht verwinden kann und sich kurz darauf das Leben nimmt. :-(


#kerze

Beitrag von juki 19.05.11 - 22:27 Uhr

#kerze

wir haben einen ähnlich Fall in der Familie...allerdings starb hier die Mutter an Krebs und einige Monate später hat sie 14 jährige Tochter in ihrem KiZi das Leben genommen #heul

#kerze für all die Verzweifelten und kranken Menschen