Frage wegen Regenjacke und Neurodermitis

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von tanjaz84 18.05.11 - 21:33 Uhr

Hallo,
meine Große hat Neurodermitis, aber Gott sei Danke nur an den Wangen.
Jetzt haben wir schlagartig bemerkt das ihre Regenjacke (sie geht ziemlich hoch ins Gesicht mit dem Kragen) auch ein Auslöser ist.
Wir haben eine ganz normale vom Lidl.
Jetzt meine Frage: Gibt es von den Materialien her verschiedene Jacken? Und könnt ihr mir welche empfehlen?


Danke und Lg Tanja

Beitrag von turboprinzessin22 18.05.11 - 21:38 Uhr

Hallo,

ja es kann wohl an einem bestimmten Material oder an irgendeinem Inhaltsstoff liegen.

Denn mein kleiner Bruder hatte früher auch heftige Neurodermitis am Hals. ...bis meine Mutter herrausgefunden hat, dass es nur akut war, wenn er blaue Kleidung getragen hat. Es lag wohl dann auch an einem Inhaltsstoff.

Beitrag von maisonne05 19.05.11 - 04:55 Uhr

wie oft hast du die Jacke denn schon gewaschen? oft wird es nach mehrmals waschen besser. oder es kann auch sein, dass sie insgesamt auf das "Plastik" reagiert. aber ich kann dir da leider auch nichts empfehlen. meine Maus hat bisher alle vertragen, und die hat auch ND. ich selber vertrage aber z.B. auch die Putzhandschuhe und so nicht, das ist ja auch so ein "Plastik" Material. also es ist halt von Person zu Person unterschiedlich.

ansonsten versuch evtl. mal eine Second Hand zu kaufen, wenn es an irgendwelchen Farbstoffen oder so liegt, dann wären die ja shcon rausgewaschen