nach fehlgeburt 7kg zugenommen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bienmaya 18.05.11 - 22:13 Uhr

hallo hatte im november eine fehlgeburt und habe seitdem viel und unregelmäßig gegessen und mich hängen lassen und habe dadurch 7kg zugenommen.mein frauenarzt meinte heute das er meine schilddrüse mal anschauen will muss mir blut abnehmen lassen.hat jemand das auch schon gehabt.weil ich habe so unregelmäßigen zyklus seit der fehlgeburt.entweder nur schmierblutungen oder horrorblutungen wenn ich meine tage habe.kann mir da jemand seine erfahrungen sagen.sind wieder fleißig am üben aber es will nicht klappen kann das echt was mit der schilddrüse zu tun haben?danke für eure antworten.

Beitrag von jayda26 18.05.11 - 22:27 Uhr

Hey du ...
Ja das kenn ich ... Habe letztes Jahr im Januar eine FG gehabt, habe danach auch etwa 6-8 Kilo zugenommen.. aber das war glaub ich eher dadurch das ich immer falsch gegessen habe oder auch mal garnicht..
Hoffe das es bei dir nix schlimmes ist...#klee
Liebe Grüße Jayda

Beitrag von bienmaya 18.05.11 - 22:38 Uhr

ja ich habe ungesund gegessen und auch falsch mein frauenarzt meinte ich soll versuchen abzunehmen.und hat mir ein buch empfohlen.jetzt muss ich mich aufraffen sport zu machen.und gesund zu essen.lg danke für deine antwort.

Beitrag von louisa1978 18.05.11 - 22:42 Uhr

Hab nach meinen FGs zwar nur 4 Kilo zugenommen, aber stört mich trotzdem. Da ich nicht mehr und nichts anderes esse, denk ich, dass es an den Hormonen liegt.
Mein Körper war ja 3x auf schwanger gepolt mit Fett ansetzen fürs Baby und von einer Sekunde auf die andere nicht mehr schwanger.

Da mit den "normalen" Hormonen alles in Ordnung ist, kann ich es mir nur so erklären