Suche IVF bzw. ICSI -Erfahrene die im Ausland behandelt wurden.

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von engel2183 19.05.11 - 00:03 Uhr

Guten Abend zusammen,


unser nächster Weg wird uns ins Ausland führen, genauergesagt nach Stettin.

Suche jetzt auf dem Weg Mädels die diesbezüglich schon einige Erfahrungen sammeln konnten.

Würde mich über Antworten freuen.

Beitrag von tinatina78 19.05.11 - 10:21 Uhr

ich kann dir nur indirekt berichten, meine schwester und ihr mann sind für ihre icsi nach österreich zu herrn dr. zech gefahren.

die bestimmungen für die eizellteilung sind in der schweiz sehr viel strenger (weniger teilungen erlaubt) als in österreich, daher die entscheidung.

der erste versuch mit einem embryo war negativ, beim zweiten kryo-TF wurden zwei eizellen eingesetzt - beide sind heute knapp 8 monate alt! :-)

ich wünsche euch sehr viel glück!

tina