Blutungen 15. SSW..

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sarahwong 19.05.11 - 04:42 Uhr

Hallo ihr werdende Muetter,

Ich bin gerade dabei mich in Panik zu versetzen :( Vor zwei Tagen ging nach dem GV mit meinem Mann (mit wem sonst #rofl) hatte ich einen ziemlich langen Gewebefaden, hellbraun (BLut?) am Toilettenpapier gefunden.
Und heute morgen nach dem Aufstehen hatte ich hell- bis mittelbraunes Blut am Papier und jetzt auch in der Slipeinlage (bin schon bei der Arbeit)..
Ist das ein Grund zur Sorge?
Ich hatte ca. von der 7. bis 10. SSW durchgehend solche leichten Blutungen (immer nur altes Blut). Es hat dann aufgehoert.
Heute habe ich sowieso eine Untersuchung beim FA. War dort seit 4 Wochen nicht mehr und jetzt habe ich ploetzlich so ne Angst vor dem Termin.. :-( Davor, dass das Herzchen nicht mehr schlaegt...
Kennt ihr das? Hatte jemand von euch auch noch nach den 3 beruehmten ersten kritischen Monaten Blutungen? Was war der Grund?

Freue mich auf eure Antworten!

LG sarah

Beitrag von sarahwong 19.05.11 - 04:43 Uhr

uups, ich hab merkwuerdige Fehler in die ersten Saetze eingebaut... tut mir Leid, ich hoffe ihr vesteht worum es geht :D

Beitrag von nana14 19.05.11 - 05:57 Uhr

Hallo Sarah,

ganz ruhig. Überall steht geschrieben, dass ab u an leitchte Blutungen nach GV auftreten können. Ich pers. hatte das noch nchit, aber Du schreibst ja selber, DU hast heute Deinen FA Termin. Es wird alles gut sein. solltest Du allerdings mehr Blut verlieren, geh lieber gleich hin ! Alles wird gut !!!

Beitrag von babylove05 19.05.11 - 06:38 Uhr

Hallo

Auch bei Blutungen nach GV gilt .... GLEICH zum FA oder KH . Versteh nicht wie du hier noch so rühig schrieben kannst .

Lg Martina

Beitrag von lilaluise 19.05.11 - 07:34 Uhr

geh zum arzt. als ich in der 18ssw anfig zu bluten hatte sich meine plazenta gelöst:-(

Beitrag von kirsche8787 19.05.11 - 10:12 Uhr

hallo...ich bin zwar erst in der 12 ssw aber hatte gestern auch blut am toipapier....bin direkt zum FA...sie sagte ich habe ein hämatom an der gebärmutter...

muss jetz 3 wochen zu hause bleiben und viel liegen!

wünsch dir alles gute#klee

Beitrag von cicuka 19.05.11 - 10:30 Uhr

Hi Sarah,

hatte auch in der 17. SSW Blutungen. Nach einer kleinen Radtour... hatte leider nicht bedacht, dass Steigungen doch etwas anstrengend für den Unterbauch sein können #schwitz.

War 4 Tage im KH, war aber nichts Schlimmes. Aber sowas kann man vorher ja nie wissen, also lieber so schnell wie möglich ab zum Arzt!

LG #winke

Cicuka mit babygirl inside (19. SSW)