Zahnt hat schmerzen!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von schneesau 19.05.11 - 07:14 Uhr

hallo!


Unser Sohn hat seit gestern Zahnungsschmerzen, Er weint unentwegt und möchte auch nichts zu sich nehmen keine flasche. Ich hab versucht ihm einen Beisring anzubieten lehnt er ab auch der kühlring hilft nicht nur die Onsatkügelchen scheinen etwas zu helfen aber erst nach einer std. Es ist der Eckzahn der so schmerzt. Wisst ihr was man sonst noch nehmen könnte?


danke

Beitrag von julepopule 19.05.11 - 07:27 Uhr

Wenn es mal ganz schlimm wird ein Zäpfchen. Sonst nur warten bis der Zahn endlich da ist

Beitrag von putzemann 19.05.11 - 07:48 Uhr

he

wir haben so ein zahnungsgel - osa-
ansosten an einem nassen waschlappen lutschen lassen

lg

Beitrag von tani-89 19.05.11 - 08:06 Uhr

Du kannst auch ab und zu Dentinox geben wir haben auch ein Zahngel das normalerweise für erwachsene genutzt wird und in ausnahmefällen auch kleinkindern gegeben werden kann wenn die schmerzen sehr arg sind.

Meine maus is fast14 monate alt und hat innerhalb der letzten 4 Tage 8 Zähne bekommen, jetzt sind wir bei 16 Zähne fehlen also nur noch 4.
Ich hab ihr öffters von weleda Zahnungszäpfchen gegeben die auch gut geholfen habe, sie hatte unheimliche schmerzen aber jetzt müssen sie nur noch richtig rauskommen und dan ist es geschaft.