Was meint ihr? Brauche bitte Eure Hilfe / Rat

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lila-one 19.05.11 - 08:09 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich bin ein „wenig“ hibbelig und brauche euren Rat / Hilfe.

Ich weiß nicht ob es diesmal geklappt hat... bin nun bei ES+9 und habe seit Tagen jegliche Anzeichen einer Schwangerschaft. Mir ist schlecht, Brüste spannen, muss ständig auf Toilette (alle Stunde bestimmt), mir ist ständig warm, Stimmungsschwankungen etc.

Was meint ihr? Sind das eindeutige Anzeichen? Und ab wann kann ich testen? Am 24.05. „müsste“ ich eigentlich meine mens bekommen. Ich bin so hibbelig und kann irgendwie nicht warten....

Was tun? :-(

Beitrag von majleen 19.05.11 - 08:11 Uhr

Für wirklich eindeutige Anzeichen ist es zu früh. Ich würde bis zum 24. warten. Das sind doch nur 5 Tage ;-)

Viel Glück #klee

Beitrag von turrita 19.05.11 - 08:16 Uhr

ich meine auch, dass es noch zu früh für eindeutige anzeichen ist. wenn es nur so leicht wäre, den kopf mal davon los zu bekommen, oder? :-)

Beitrag von lila-one 19.05.11 - 08:20 Uhr

oh ja. das ist nicht einfach. da ich auch ein soooo "geduldiger" mensch bin ;-)
ihr meint also es ist zu früh für eindeutige anzeichen ... hmpf ... dann weiß ich auch nicht. manchmal ist komisch, was?!

Beitrag von reddamon 19.05.11 - 08:28 Uhr

Das sind leider keine eindeutigen Anzeichen.
Würde noch bis nmt warten, auch wenn es schwer ist!

viel #klee

Beitrag von lila-one 19.05.11 - 08:34 Uhr

und das einseitige ziehen im unterleib? :-(