brauche mal eure meinung

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von biesty30 19.05.11 - 08:15 Uhr

hallo ihr lieben.....
ichb habe mich hier angemeldet da ich diese seite recht interesant finde..
jetzt zu meinen kleinen problem...
mein freund und ich probieren seit februar schwanger zu werden..wir haben jedoch beschlossen uns nicht verrückt zu machen das es ja sonst eh nicht klapt..
wir haben regelmässig#sex..jedoch bis jetzt ohne erfolg..
kann es sein,das man auch schwanger geworden ist ohne diverse anzeichen einer schwangerschaft hat...
ich bin in moment bischen in meiner gefühlswelt durcheinander..ich bekomme hin und wieder heulkrämpfe..weiss auch nicht warum.#schmoll

ich denke jetzt ist es erst mal schluss mit meinen gejammer..
es tat mal gut hier zu schreiben..
danke für zuhören.
lg biesty

Beitrag von simsaline76 19.05.11 - 08:22 Uhr

ganz ruhig. Wenn ihr es erst seit februar versucht, sollte es bald klappen. Durchschnittlich sagt man das es ein Jahr dauert bis man schwanger wird.
Hast du dich schon mit den fruchtbaren tagen beschäftigt? Wenn du weißt wann diese sind, ist die Chance schwanger zu werden größer.

Das du schwanger bist ohne jegliche Anzeichen (also wenn deine Regel noch kommt) ist möglich aber sehr sehr unwahrscheinlich.

Beitrag von turrita 19.05.11 - 08:23 Uhr

hallo biesty,

zum einen ist es noch nicht lang, wenn ihr seit februar versucht schwanger zu werden. immer schön mit der ruhe und nicht zu viel verkopfen (was leichter geschrieben als getan ist ;-))

schwanger zu sein ohne alle anzeichen ist möglich. natürlich. da gibt es nichts, was für alle gilt und noch nicht einmal die schwangerschaften einer frau lassen sich miteinander vergleichen.
gefühle auf der achterbahn können ein zeichen sein (stichwort: hormone), doch es kann auch damit zusammenhängen, dass du dich so stark mit dem thema auseinandersetzt. oder ganz was anderes...

jammern, einfach schreiben, austauschen, ... alles hat hier platz. ist doch das schöne bei urbia.

führst du ein zb?

liebe grüße! #winke

Beitrag von biesty30 19.05.11 - 08:32 Uhr

hey mädels....
ich danke euch für eure meinungen und aufmunternde worte..
das mit einer tempi messung und diverse ovu-geräten möchte ich nicht machen..da ich mich sonst in stress setze und sex nach plan möchte ich nicht..ich beschäftige mich schon mit meinen fruchtabren tagen..das wars aber auch schon...mein zyklus ist sehr regelmässig von genau 26 tg.und einer länge von durchschnittlich 4tagen..
ich fühle mich hier richtig gut aufgehoben..da hier frauen mit gleichen problemen sind..kann sonst mit niemanden drüber reden..
und es ist bischen frustrierend...das viele in meinen umkleis schwanger sind..
#schmoll#schmoll#schmoll

Beitrag von reddamon 19.05.11 - 08:25 Uhr

Huhu......

ja sowas soll es wohl auch geben, was für mich aber schwer vorstellbar ist. Bist du denn überfällig?
Dieses Gefühlschaos kann aber auch einfach durch deinen KiWu kommen, auch wenn du sagst das ihr das locker angehen wollt;-)

Hab mir auch gesagt, machen uns nicht verrückt und was ist? Monat für Monat waren wir bisher immer schwanger lt. Anzeichen....also ich mach mich verrückt........wird schon klappen