PROBLEM beim Hochfahren des Computers

Archiv des urbia-Forums Computer & Technik.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Computer & Technik

Hier werden Fragen gestellt und Antworten gegeben - alles rund um Rechner, Smartphone und andere Geräte. Wichtig: Bitte Angaben zu Betriebssystem und Browser gleich zur Frage dazustellen - umso leichter kann kompetente Hilfe erfolgen!

Beitrag von biggi-65 19.05.11 - 09:15 Uhr

Guten Morgen,

meine Tochter hat ein Problem beim Hochfahren ihres Computers. Wenn sie ihn startet kommt immer: Fehler beim Lesen des Datenträgers. Neustart mit Strg Alt Entf. Aber das funktioniert dann trotzdem nicht. Wer kann mir da einen Tip geben was ich machen kann oder was das sein kann.

Meine Tochter hat dummerweise eine komplette Wochenaufgabe auf dem PC die sie heute abgeben sollte. :-[

LG und vielen Dank für Eure Tips im Voraus!

Beitrag von alexandro65 19.05.11 - 09:27 Uhr

Hallo biggi-65,
nun ja, mein erster Eindruck (aus der Entfernung) ist, dass die Festplatte wohl einen Defekt hat. #schock Und damit wird es jetzt (leider) kompliziert...#kratz
Hast Du einen Fachmann irgendwo vor Ort greifbar? Über dieses Forum ist es relativ schwierig, Hilfe zu geben.

Viel Erfolg

A.

Beitrag von rabe1 19.05.11 - 14:07 Uhr

Versuch mal einen Start von CD (Windows CD einlegen). Dort sollte ein Programm starten, welches die festplatte überprüft und ggfs reparieren kann.

Beitrag von biggi-65 19.05.11 - 15:25 Uhr

Mir hat grad jemand gesagt ich kann auch F3 drücken und den PC irgendwie anders starten, aber das geht auch nicht oder ich habe es falsch verstanden.

Beitrag von rabe1 20.05.11 - 08:10 Uhr

Wenn der Bootsektor der Festplatte defekt ist, kannst Du von der Platte gar nicht mehr starten. Hast Du schon mal probiert von der CD zu starten?

Beitrag von musterli70 19.05.11 - 18:53 Uhr

Ich würde den Kasten erstmal aufschrauben, entstauben und auch mal die Stecker des Festplatte abziehen und durchpusten.
Wenns danach immer noch nicht geht, sollte man mal im BIOS nachschauen, ob die Festplatte dort aufzufinden ist.