NMT-1 und positiv getestet

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lailaali 19.05.11 - 09:50 Uhr

Guten Morgen,

nachdem meine Temperatur heute ihr Maximum erreicht hat, habe ich es gewagt und einen Test gemacht. Es war allerdings ein 25er. Was soll ich sagen? Er war dennoch positiv. Die Linie war zwar schwach, aber eindeutig positiv. Denkt Ihr, dass der Test das richtige Ergebnis angezeigt hat?

Hier noch mein ZB:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/796997/583389

Danke für Eure Antworten!

LG,

Laila

Beitrag von zweiunddreissig-32 19.05.11 - 09:52 Uhr

Ich denke, du kannst dich leise freuen#huepf