Zwischenblutungen bei Yasminelle?

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von spatzl27 19.05.11 - 10:33 Uhr

Hallo,

ich nehme schon seit 5 Jahren die Yasminelle. Immer ohne Probleme. Sogar im Langzeitzyklus. Seit 4 Monaten aber immer mit der eingeplanten Pause. Nun habe ich letzten Mittwoch (4 Tage vor Ende der Packung) ne Schmierblutung bekommen. Hielt bis dato an und nun ist es richtig wie Mens..

War vor 4 Wochen bei meiner Gyn. Abstrich ohne Befund. Auch Ultraschall vom Unterleib unauffällig.
Hab auch keine Schmerzen gehabt. Heute so bissi Regelschmerzen.

Kann sowas stressbedingt auftreten? Hab in letzter Zeit deswegen kaum gegessen und auch abgenommen. Aber davon bleibt die Mens doch normalerweise aus.. Hmmmm..

LG Spatzl