windows vista, komme nicht mehr ins internet...

Archiv des urbia-Forums Computer & Technik.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Computer & Technik

Hier werden Fragen gestellt und Antworten gegeben - alles rund um Rechner, Smartphone und andere Geräte. Wichtig: Bitte Angaben zu Betriebssystem und Browser gleich zur Frage dazustellen - umso leichter kann kompetente Hilfe erfolgen!

Beitrag von bambi4486 19.05.11 - 11:41 Uhr

hallo zusammen

ich hab windwos vista auf meinen laptop und komme plötzlich nicht mehr ins internet rein. es werden fenster geöffnet, die ich bisher noch nie gesehen hab ;-) da alles auf englisch geschrieben ist komm ich nicht so recht weiter. kann es denn sein, dass mein vista abgelaufen ist? oder hab ich nen virus drauf? so viel ich versteh, müsste ich was neues kaufen (runterladen), dass das internet wieder funktioniert. preise sind aber mit dollar angegeben #kratz

kennt sich da jemand aus? oder hatte wer dieses problem auch schon?

liebe grüsse
bambi

Beitrag von alexandro65 19.05.11 - 11:50 Uhr

Hi,
ist das Betriebssystem nach dem Kauf des Rechners registriert worden (bei Microsoft)? Ich kann mir spontan nur vorstellen, dass der Kauf vor ca. 4 Wochen stattgefunden hat und jetzt die vorläufige Lizensierung abgelaufen ist.

Viele Grüße
A.

Beitrag von bambi4486 19.05.11 - 12:09 Uhr

hmmm....ne ich hab das gerät schon ca 1 jahr #kratz oder sogar schon länger...

Beitrag von alexandro65 19.05.11 - 12:24 Uhr

Hi,
ok, dann recherchieren wir mal was anderes. Nur für mein Verständnis: Der Rechner geht an, Windows Vista öffnet sich, aber sobald du ins Internet möchtest, erhälst Du die besagte Meldung? Kommt die Meldung bereits aus dem Internet (das heißt, die Verbindung zum Internet ist da) oder lokal von Deinem Rechner ohne Verbindung zum Internet? Und was für ein Internet-Browser ist denn installiert?

Fragen über Fragen...#augen

Oder:
Rechner geht an, Windows Vista "fährt" NICHT hoch und es gibt die Meldung? Hm, dann bin ich momentan leider überfragt #kratz

Viele Grüße
A.

Beitrag von bambi4486 19.05.11 - 12:39 Uhr

also...
#pro rehner geht an
#pro meldung kommt bereits vom internet
#pro verbindung ist da

#contra keinen zugang auf andere seiten im netz
#contra fehlermeldung nur auf englisch lesbar (deutsch wäre angegeben, funktioniert aber nicht)

wir haben internet über cablecom (schweiz), weiss nicht, ob das relevant ist...
also ich bin ja jetzt mit dem laptop meines mannes online (der hat ein macbook)

ich kann mit meinem laptop eigentlich alles machen, nur eben ins netz komm ich nicht mehr.

Beitrag von bambi4486 19.05.11 - 12:50 Uhr

vista security 2011 öffnet sich

Beitrag von alexandro65 19.05.11 - 12:52 Uhr

Hi,
hm,
ich habe aus der Entfernung "nur" noch 3 Empfehlungen/Fragen:
1. Ist auf dem Rechner eine Antiviren-Software aktiv? (Hoffentlich #schwitz)
2. Ggfs. den Support von Cablecom kontakten (wenn keine unnötig hohen Gebühren mit dem Anruf verbunden sind)
3. Im Zweifelsfall: Neuinstallation W.Vista...#schmoll

Viel Erfolg

A.

Beitrag von bambi4486 19.05.11 - 12:57 Uhr

es steht, dass firewall vorübergehend ausgeschaltet ist #schwitz
virenschutz vorübergehend ausgeschaltet......

wenn ich auf "Einschalten" gehe kommt ein fenster "vista security 2011- unregistred version". dann könnt ich zwischen "purchase full version" und "manual activation" entscheiden.... #kratz

Beitrag von gyros-komplett 19.05.11 - 12:37 Uhr

Ein Bild wäre nicht schlecht.
Da du ja nicht mit dem Lappi ins Netz kommst, fällt ein Screenshot leider flach.
Schnapp dir eine Digicam und fotografiere mal die Anzeige, danach das Bild
bei z. B. www.abload.de hochladen und den Link zum Bild hier einstellen oder
gleich in die Galerie.

Beitrag von bambi4486 19.05.11 - 12:41 Uhr

das mach ich gerne heute abend. bin jetzt mit dem macbook meines mannes online und ich hab keine ahnung wie ich das mit diesem gerät machen soll, fotos auf den rechner bringen und so.... muss warten bis mein mann da ist.

Beitrag von gyros-komplett 19.05.11 - 12:50 Uhr

Das wäre klasse :-)

Mir fällt gerade noch was ein: Du schreibst, dass du den Lappi schon ca. 1
Jahr hast. Falls die mitgelieferte Software installiert wurde, ist sicher
auch irgendeine Security Suite mitinstalliert worden, McAffee, Norton,
Kaspersky oder so etwas in die Richtung. Die Lizenzen gelten i.d.R. nur
ein Jahr und wenn diese nicht verlängert werden, können die integrierten
Firewalls Probleme bereiten.
Schau mal, ob der Name des Produktes, das in den Fenstern angezeigt wird,
auf deinem Rechner auftaucht. Einfach mal in die Windows Suche eingeben.
Wenn ja, hast du wahrscheinlich schon den schuldigen :-)

Beitrag von bambi4486 19.05.11 - 13:02 Uhr

hallo

ich hab "McAfee Internet Security Suite - Sony VAIO Edition" auf dem rechner gefunden.... dies lässt sich aber auch nicht öffnen, da es übers netz geschaltet ist.... #kratz

Beitrag von bambi4486 19.05.11 - 12:44 Uhr

...ich such mal über google...

Beitrag von bambi4486 19.05.11 - 12:49 Uhr

vista security 2011

öffnet sich

Beitrag von gyros-komplett 19.05.11 - 12:56 Uhr

Herzlichen Glückwunsch, sie haben einen Trojaner gewonnen, der das
Proggi eingeschleust hat. #contra

Ist dein Mann in dem Thema? Falls nicht, sichere die Daten und setz Vista neu auf.
Falls doch, es gibt einige Workarounds, auch über google zu finden.

Beitrag von bambi4486 19.05.11 - 13:03 Uhr

virus???#schock#schock#schock

Beitrag von gyros-komplett 19.05.11 - 13:14 Uhr

In die Richtung gehts leider. Ich würde Vista neu aufsetzen, zumal es nicht nur
ein einziger Trojaner sein muss.

Beitrag von bambi4486 19.05.11 - 13:32 Uhr

ein bekannter kommt heut abend mal vorbei, er hatte das auch grad erst.
vielen dank für deine hilfe.
lg

Beitrag von bambi4486 19.05.11 - 13:10 Uhr

hey leute, ich dank euch für die hilfe....so wies ausschaut hab ich einen virus eingefangen :-[