da ist er hoffentlich

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von phine-2010 19.05.11 - 11:45 Uhr

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/955309/587962

Beitrag von holly-sue 19.05.11 - 11:46 Uhr

#pro Genau so !

Leider kann ich aus deiner Kurve nicht so viel rauslesen. Stehst du immer erst um 11 Uhr auf?

Beitrag von phine-2010 19.05.11 - 11:49 Uhr

nein natürlich nicht.kommt immer darauf an was für ein dienst ich habe.arbeite im drei-schicht system in der pflege.und habe jetzt erstmal URLAUB

Beitrag von holly-sue 19.05.11 - 11:54 Uhr

Damit du deine Tempikurve zuverlässig auswerten kannst ist es wichtig, dass du immer zur gleichen Zeit misst. Vor dem Aufstehen!

Ich arbeite auch im Schichtdienst und stelle mir den Wecker immer um die gleiche Zeit. Wenn ich Spätschicht habe schlafe ich danach einfach weiter. :-)

Beitrag von phine-2010 19.05.11 - 11:56 Uhr

danke für den rat,werde ich mir zu herzen nehmen.