NMT+2, Tempi noch oben, aber Test negativ

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von hausfrauke 19.05.11 - 11:53 Uhr

Was soll ich denn jetzt davon halten?
Ich werd echt bald wahnsinnig!#zitter
Der Test war ein Clearblue digital.

Hier ist meine Kurve dazu:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/949493/583270

Was soll ich denn jetzt machen? Mal beim Arzt anrufen?
Oder lieber noch abwarten?

Hatte das schon mal jemand von euch?#winke
Über Erfahrungen wär echt dankbar!

Beitrag von holly-sue 19.05.11 - 11:57 Uhr

Deine Kurve sieht klasse aus!

Hast du den SST mit Morgenurin gemacht?

Beitrag von hausfrauke 19.05.11 - 12:01 Uhr

ja mit Morgenurin :-(

Beitrag von wartemama 19.05.11 - 11:59 Uhr

Ich würde noch ein paar Tage abwarten - es kann schon mal vorkommen, daß die Mens etwas länger als die üblichen 12-16 Tage auf sich warten lässt. #klee

Bei mir kam die Mens z.B. immer bei ES+17; die Temperatur ging auch meist erst während der Mens runter.

LG wartemama

Beitrag von hausfrauke 19.05.11 - 12:01 Uhr

Bin etwas verwirrt, weil ich bisher immer genau 26 Tage Zyklus hatte...

Beitrag von kruemelchen1901 19.05.11 - 13:02 Uhr

Och menno! Ich dachte ich bekomm heute ein "positiv" von Dir zu hören #liebdrueck

Die Kurve sieht aber wirklich gut aus. Drück Dir die Daumen #klee

lg

nicky