Stimmungsschwankungen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tobiinlove 19.05.11 - 11:57 Uhr

Hallo mädels, muss mich leider kurz fassen (bin beim Arbeiten)

wie haltet ihr die Stimmungsschwankungen im job aus?
bin heute 10+2 ich glaube jetzt gehts los :-(
Musste vorher schon das büro verlassen um mich zu beruhigen :-(

Menno......


LG Jessy mit Krümelchen

Beitrag von annibremen 19.05.11 - 12:00 Uhr

Mit dem Thema kennen sich hier garantiert viele aus, mir fallen da mindestens fünf Frauen ein #rofl

Nee, Scherz beiseite. Letztendlich gehen die Stimmungsschwankungen ja meistens genauso schnell wie sie gekommen sind, die Kunst ist, sich nicht völlig davon runterziehen zu lassen. Einfach ist das bestimmt nicht, aber das klappt schon. Am besten rausgehen, einmal tief durchatmen und dann weitermachen. Man darf nicht alles persönlich nehmen, auch wenn es einem vielleicht so vorkommt, als ob die ganze Welt gegen einen wäre ;-)

LG und alles Gute!
Anni

Beitrag von nana14 19.05.11 - 12:11 Uhr

Total normal, und Du hast ja schon das Richtige gemacht !
Geht vorüber ;-)