Welche Schuhe zu dieser Jahreszeit bei Laufanfänger?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von specht78 19.05.11 - 12:22 Uhr

Hallo,

auch wenn dieses Thema sicher schon super oft da war, muss ich dennoch meine Frage stellen...

Benjamin fängt jetzt an, frei zu laufen, schafft inzwischen auch schon 10 und mehr Schritte. Bislang trägt er nur ABS-Socken oder Lederpuschen. Wenn wir aber bald die ersten Schuhe kaufen wollen, weiß ich einfach nicht, was wir nehmen sollen. Nur geschlossene Schuhe? Oder zusätzlich halboffene? An heißen Tagen schwitzt er in den geschlossenen, an regnerischen bekommt er nasse Füße in offenen... Aber gleich 2 Paar Schuhe zu kaufen, sehe ich irgendwie auch nicht ein, die wachsen ja doch so schnell wieder raus...

Reicht es, wenn er an heißen Tagen weiter die Lederpuschen trägt? Denn auf der Straße will ich ihn nicht gerade barfuß laufen lassen, da sind ja doch gerne mal Glassplitter etc...

Wie habt ihr das gemacht?

LG Specht mit Wirbelwind Benjamin *22.03.2010

Beitrag von arielle11 19.05.11 - 12:32 Uhr

Hallo!

Ich habe immer 2Paar Schuhe für meine Kids gehabt.

Meist ein günstiges und ein teureres Paar.

Meine Tochter hat jetzt 1x Halbschuhe und 1xSandalen (sind vorne und hinten zu). Dazu noch für den Kiga Schnürschuhe!

Alle Schuhe habe ich reduziert oder beim Discounter gekauft.

Zusammen haben die 3Paare 80Euro gekostet.

arielle

Beitrag von t-j 19.05.11 - 12:37 Uhr

hallo,

ich hatte das große glück, dass ich eine freundin hatte, die einen sohn hat, der 7 monate älter ist als janosch. von ihr habe ich die gebrauchten, aber noch gut in schuß gebliebenen lauflernschuhe bekommen. janosch hat seine ersten laufversuche im herbst gemacht, sodass wir uns nicht über sandalen gedanken machen mussten.

wären gebrauchte schuhe eine option für dich? (manche lehnen das ja komplett ab.)
dann wäre entweder eine freundin oder ebay eine option. da zahlt man um die 10 euro für 1 paar schuhe, da kann man sich dann 2 paar leisten.


#herzlich t-j

Beitrag von hustinetten 19.05.11 - 12:55 Uhr

Solange das Wetter gut ist, würde ich bei Lederpuschen bleiben. Feste Schuhe kannst du ihm immernoch kaufen, wenn es länger regnet.

Meine beiden fingen beide im fiesen Novemberwetter das Laufen an, da waren Lederpuschen leider nicht so geeignet.

lg

Beitrag von dragonmam 19.05.11 - 13:01 Uhr

mein kleiner hat zwei paar schuhe
einmal komplett gescholssene wenn es kalt ist
und einmal sandalen die an denn zehen geschlossen sind damit er sich die zehen nicht aufschirfen kann wenn er mal krabbelt!

Beitrag von mini-wini 19.05.11 - 13:02 Uhr

Hallo,

unsere Maus läuft seit Ende Januar und wir sind bisher immer mit einem Paar gut ausgekommen. Aus dem ersten Paar ist sie zwar schon raus gewachsten.
Das zweite passt gerade noch. Also wir haben momentan für unsere Maus (17 Monate) nur ein Paar halboffene Halbschuhe. Also hinten und vorne und an den Seiten zu, und oben mit zwei breiten Klettbändern zu schließen. Zwischen den Klettbändern sind die Schuhe offen. Aber bei so kleinen Schuhen sind das ja noch keine Riesenöffnungen. Damit läuft sie momentan bei jedem Wetter ob heiß, kalt oder Regen. Bei Regen macht man ja keine Wanderungen. Aber um mal eben zum Auto zu laufen reichen die aus. Sie hatte noch nie nasse Füsse. Und wie gesagt, sie läuft seit 4 Monaten und für die Strecken die sie läuft kommen wir momentan mit 1 Paar super klar. Sonst wird sie immer noch mal kurz getragen oder sitzt im Buggy.
Für den Sommer gibt bald Sandalen, dann passen die Halbschuhe aber bestimmt nicht mehr.

LG

LG

Beitrag von kathrincat 19.05.11 - 14:01 Uhr

klar lederpuschen oder sandalen oder leichte stoffschuhe. klar zwei paar schuhe kaufen, meine trägt ihr i schnitt 3 mon und hat immer schon min. 2 paar, also im winter 2 paar stiefel, für den übergang 2 paar turnschuhe, für frühling und sommer, 2 paar ballerinas, 2 paar sandalen, 2 paar turnschuhe, jetzt im kiga sind es noch mehr.

Beitrag von judith81 19.05.11 - 14:39 Uhr

Hallo,
ich würde Halboffene Schuhe kaufen, wenn es ja mal richtig nass ist so geht man ja nicht unbedingt groß raus u. wenn kannst du ihn tragn oder in Buggy setzen oder noch ein Paar Gummistiefel kaufen (gibts manchmal günstig bei Ernstings family).
Johanna hatte im April 2009 das 1. Paar Schuhe bekommen: Halbschuhe, Mai 2009, Halbsandalen ....sie trug meist Halbsandalen, so dass die Halbshcuhe super erhalten waren
Jonathan bekam im Oktober 2010 dann erstmal die Halbshcuhe seiner Schwester an u. im Nov. 2010, sein 1. neues Paar Schuhe: Winterstiefel, im Februar 2011 bekam er Halbschuhe, jetzt Halbsandalen ...die Halbschuhe passen nicht mehr, für Regentage, hat er Stoffturnschuhe u. Gummistiefel (die von seiner Schwester).
Johanna hat im Moment: 2 Paar Gummistiefel (ein paar im Kindergarten), 1 Paar Halbschuhe (Superfit ...die darf Jonathan dann noch tragen, da sie sie selten anhat), 1 Paar Halbsandalen (trägt sie nur im Kiga), 2 Paar Sandalen.
Beide bekommen noch je 1 Paar Crocs .........ideal für Sandkasten, Badeurlaub, Bobby car fahren u. ab Herbst können sie die dann als Hausschuhe tragen, wenn sie noch passen sollten.
LG
Judith mit Johanna (3 J. fast 4 Mon) u. Jonathan (21 Mon)

Beitrag von moulfrau 19.05.11 - 20:32 Uhr

Hi,
da Thaddäus einen großen Bruder hat, hat er neue Halbsandalen und kaum getragene adidas. Falls seine Füße einen Schub im Sommer haben, sind noch paar Mary Janes in blau da, neu, da die Nichte so speckige Füsse hatte und nie getragen waren.

Gruß Claudia

Beitrag von specht78 22.05.11 - 14:23 Uhr

Danke für eure Antworten!

Da morgen sowohl Aldi Süd als auch Lidl Sandalen im Angebot hat, werde ich dort welche kaufen und noch ein paar geschlossene im Fachgeschäft. Die Schuhgröße habe ich letzte Woche schon ausmessen lassen...

Einen schönen Sonntag noch!

LG Specht