SS-Yoga

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kruemel2701 19.05.11 - 12:25 Uhr

Hallo

meine Heilpraktikerin zu der ich zur Akupunktur ghe hat mir SS-Yoga empfohlen, hat jemand Erfahrung damit, was macht man da, ab wann solle man es machen, wozu ist es gut???

Liebe Grüße
kruemel2701

Beitrag von kerstin0409 19.05.11 - 13:00 Uhr

Huhu!

Also ich hab schon in der 16.ssw mit SS-Yoga angefangen und ich muss sagen, ich bin total begeistert #pro

Hab jeden Dienstag 75min und gefällt mir sehr gut, erstmals viele nette neue Leute, man kann sich super austauschen und einfach eine nette Mami-Runde ;-)

Ausserdem fühl ich mich selbst dadurch etwas ruhiger und entspannter, für meine Rückenschmerzen die ich leider von Anfang an hatte, ist es auch sehr gut. Kann ich also nur empfehlen #pro

LG Kerstin
mit Laura im Bauchi 27.ssw #verliebt

Beitrag von kruemel2701 19.05.11 - 13:06 Uhr

Super... mein Kurs fängt leider erst Anfang Juli an aber es soll mir auch bei meinen Rückenproblemen helfen...#gruebel

Beitrag von kerstin0409 19.05.11 - 13:07 Uhr

Mhm, naja macht ja nix, besser später als nie!

Ich mach dann ab der 30.ssw noch zusätzlich Geburtsvorbereitungskurs, nicht dass mir fad wird in meinem Urlaub/Mutterschutz :-p

Beitrag von kruemel2701 19.05.11 - 13:46 Uhr

Ja den hab ich auch am Mitte Juli...