RVO und Ersatzkassen !!?!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von leyla666 19.05.11 - 12:38 Uhr

Bin gerade ein wenig überfragt was sind denn RVO und Ersatzkassen !?

Ich bin bei der Barmer, kann ich nun nicht zu diesem FA gehen !?! #kratz#kratz
Sorry aber kenn mich damit überhaupt nicht aus :-[

Beitrag von alocado0815 19.05.11 - 12:45 Uhr

Die Barmer ist eine Ersatzkasse...


Beitrag von wartemama 19.05.11 - 12:46 Uhr

RVO?

Regionalverkehr Oberbayern? Rechtsverordnung? Reichsversicherungsordnung? Rudolf-Virchow-Oberschule?

#kratz

Ich versteh' auch nur Bahnhof.

LG wartemama

Beitrag von leyla666 19.05.11 - 12:48 Uhr

#rofl weiß auch nicht was RVO bedeutet ...

Aber gut wenn die Barmer auch eine Ersatzk. ist , hatte schon angst weil ich nur gutes über diesen FA hörte :-p

Beitrag von wartemama 19.05.11 - 12:54 Uhr

#rofl

Ah, hier:


RVO-Kassen
In der Gesundheitswirtschaft:
Sammelbezeichnung für die Krankenkassen der Reichsversicherungsordnung (Allgemeine Ortskrankenkassen, Betriebskrankenkassen und Innungskrankenkassen, Bundesknappschaft, See-Krankenkasse, Landwirtschaftliche Krankenkassen), die mit Inkrafttreten des Sozialgesetzbuches V ihre Gültigkeit verloren hat.

Tja... ich weiß ja nicht, wie es Dir geht, aber ich bin trotzdem nicht schlauer als vorher. #schein

Beitrag von alocado0815 19.05.11 - 12:57 Uhr

Wie schon geschrieben, das gab es früher mal, da wurde einem die Krankenkasse vorgegeben, sofern man Wahlrecht hatte konnte man allerdings auch zu einer der Ersatzkassen gehen.

Das ist heutzutage aber nicht mehr relevant.

Beitrag von alocado0815 19.05.11 - 12:51 Uhr

Ersatzkassen heißen so weil man die als Ersatz nehmen konnte wenn man die Kasse die einem zugeordnet wurde nicht nehmen wollte.

RVO war soweit ich weiß früher mal zB die AOK, IKK, BKK.

Da gibt es aber heute keinen Unterschied mehr, jedenfalls meines Wissens nach.

Beitrag von ava81 19.05.11 - 13:18 Uhr

Hallo leyla666,

die BarmerGEK ist eine Ersatzkasse, hieß früher ja auch BEK, sprich Barmer Ersatzkasse.

RVO Kassen sind z.B die AOK Verbände.

Aber warum solltest Du nicht zu einem FA Deiner Wahl gehen können?

Die Kasse an sich ist unwichtig bei Ärzten mit Kassenzulassung, Du hast freie Arztwahl.
Es sei denn er behandelt nur Privatpatienten.

Hoffe das hat ein wenig geholfen!

LG
ava81#winke

Beitrag von venetian 19.05.11 - 13:21 Uhr

Es stimmt, dass die Barmer zu den Ersatzkassen gehört, aber warum kannst Du nicht zu einem bestimmten FA gehen, woher kommt die Info - von der Praxis selbst?? Ist eigentlich nicht erlaubt, sich die Patienten aufgrund der Kasse auszusuchen...#kratz
Oder nehmen die generell gar keine neuen Pat. mehr bzw. nur Privatpatienten und Du hast was falsch verstanden?

LG Venetian #blume