rückenschmerzen 35ssw

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von schanine87 19.05.11 - 13:03 Uhr

hallo, wie gehts euch so?
nun ist es ja nicht mehr lang :-) freu mich schon soooo doll auf meine kleine mausi...aber diese ständigen rückenschmerzen, ich halt das nicht mehr aus, dazu kommen noch rippenschmerzen, aber alles nur auf der rechten seite, weiss abends nicht mehr wie ich liegen, sitzen geschweige denn laufen soll.....nachts wenn ich endlich nach stunden eingeschlafen und dann wieder aufwache habe ich so starke schmerzen das mir die tränen in den augen stehen und ich einfach nicht mehr schlafen kann.
was kann man denn dagegen machen?

lg

janine mit babygirl fiona 35ssw

Beitrag von eisblume31 19.05.11 - 14:11 Uhr

hi, mir gehts auch no.
machen kannst du: NIX... außer durchhalten und die zähne zusammenbeißen...
LG, Eisblume, die schön blaue flecken vom "zähne zusammenbeißen hat!

Beitrag von juliz85 19.05.11 - 14:13 Uhr

gegen rückenschmerzen hilft mir wärme immer gut und gymnastik. "katzenbuckel" oder "schwanzwedel"