welchen autositz (gruppe 2/3) würdet ihr nehmen....

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von poulette 19.05.11 - 13:09 Uhr

wenn man sich nur mal folgende Testergebnisse anschaut

der reihenfolge nach getestet: 5 punkte ist die bestnote

frontaufprall
seitenaufprall
sitzkonstruktion
gurtverlauf
stabilität
kopfstütze

also:

sitz 1:
4, 3, 4, 5, 3, 4
sitz 2:
3.5, 4, 4.5, 4.5, 4.5, 4
Sitz 3:
3, 4.5, 4.5, 4.5, 3, 4.5
sitz 4:
3.5, 4, 4, 4.5, 3 , 4
sitz 5:
3.5, 4.5, 4.5, 4.5, 4.5 4
sitz 5:
3.5, 4, 4 , 4.5, 2.5, 4

ich sag jetzt extra keine sitznamen, damit man nicht beeinflusst wird ;)




Beitrag von judith81 19.05.11 - 13:13 Uhr

Ich wäre jetzt für Sitz 5 ................welcher ist das? Bitte um Auflösung ...wobei es für uns egal ist, wir haben ja schon 2-3er Sitze im Auto für Johanna u. einen daheim für Jonathan.
Lg
Judith

Beitrag von judith81 19.05.11 - 13:56 Uhr

Ich meinte auch den 1. 5er Sitz!

Beitrag von poulette 19.05.11 - 14:01 Uhr

der 5. ist der cybex solution x fix mit isofix befestigt ;)

Beitrag von judith81 19.05.11 - 14:05 Uhr

Tja, wir liesen Johanna damals Probesitzen in dem Cybex Solution x fix u. im Concord Transformer XT ...........wir haben den concord Transformer XT, da saß sie besser drin - zudem war es ein Schnäppchen, nur 99 Euro, weil der Kinderladen den Sitz loshaben wollte.
Wir kommen super mit dem klar, würden ihn wieder kaufen.
Lg
Judith

Beitrag von wirsindvier 19.05.11 - 14:08 Uhr

*haha lustig

für den hab ich mich entschieden in deiner liste - siehe postiung und was soll ich sagen, den haben wir auch #rofl

hab aber nicht gewusst wie punktgenau der abschneidet - meine beiden haben sich am besten wohlgefühlt in den sitz


lg #winke

Beitrag von wirsindvier 19.05.11 - 13:27 Uhr

Hallo

du hast jetzt 2x einen Sitz 5 :-p

ich würde den ersten 5er sitz nehmen

sitz 5:
3.5, 4.5, 4.5, 4.5, 4.5 4


lg

Beitrag von miau2 19.05.11 - 13:34 Uhr

Hi,
ich würde aus der Liste gut getesteter Sitze denjenigen nehmen, der am Besten zum Kind und zum Auto passt.

Mal nur unsere Wahl als Beispiel - wir hatten den Kidfix von Römer, den Cybex Solution X-fix und den Transformer von Concord in der engeren Auswahl. Wenn deine Sitze mit Isofix sind sind die 3 vermutlich bei deiner Liste auch dabei. Alle hatten gute Testergebnisse, mit die besten in ihrer Klasse (bzw. sogar in den entsprechenden jahren Testsieger).

Und dann kam das Probesitzen - in meinem Favouriten (Solution X-fix) saß Sohnemann bescheiden. Dito im Transformer. Im Kidfix dagegen saß er prima. Probeeinbau hat es bestätigt - der wurde es. Ob der nun eine 4,5 oder eine 4 bei der Kopfstütze hat ist für mich zweitrangig, denn die beste Kopfstütze nützt weniger, wenn der Sitz nicht zum Kind passt.

Allerdings hätte der Kidfix auch noch rausfallen können, dann hätten wir von vorne angefangen: wer lange Gurtschnallen hat, da kann der evtl. nicht verwendet werden. Z.B. bei unserem Auto auf dem Beifahrersitz (wo unser Großer eh nur in absoluten Ausnahmefällen sitzen darf, und dafür und für den Transport eines weiteren Kindes z.B. vom KiGa haben wir einen Zweitsitz, der vorne hin passt). Auf der Rückbank haben wir dieses Problem nicht.

Ich kann dir also nicht sagen, welcher Sitz für Euch und Euer Auto der beste ist. Nur anhand der Noten ist das einfach nicht auswählbar. Oder habt ihr alle 6 Sitze schon probiert und steht jetzt danach vor der Qual der Wahl?

Viele Grüße
miau2

Beitrag von poulette 19.05.11 - 14:08 Uhr

die auflösung:

sitz 1: römer kid
sitz2: römer kidfix mit isofix befestigt
sitz 3: maxi cosi rodi xp
sitz 4: cybex solution x
sitz 5: cybex solution x fix mit isofix befestigt
sitz 6: cybex solution x fix ohne isofix befestigt

vom römer kidfix ohne isofix befestigt hab ich leider keine ergebnisse gefunden

wir haben bisher den römer kid ausprobiert, wo sie echt gut drin sass.
aber so rein vom ergebniss wäre der cybex solution x fix im seitenaufprall einen halben punkt besser..

aaaaaaaaaber: wenn man den cybex solution x fix ohne isofix befestigt, dann ist er ja nicht mehr so gut, dann wäre zb der römer kid besser (ausser wieder im seitenaufprall.. ) oder sogar der maxi cosi rodi xp noch besser als der römer kid...

es kann halt sein, dass wir den sitz auch mal ohne isofix benutzen...


schwierig , schwierig....#schwitz

Beitrag von zahnweh 19.05.11 - 20:21 Uhr

Hallo,

den, der mir der ADAC empfielt. Der mit den besten Ergebnissen zum Auto UND zum Kind passt.

Auf keinen Fall erhöhten Sitzverwacklerer.

Ansosten direkte Beratung und schauen was passt. Wenn möglich mit Isofix.

Den Tipp mit dem ADAC hab ich von Freunden bekommen, die dort sehr gut beraten wurden. Wir im Geschäft nur zu den gängigen Modellen.
Als Verwandte für meine einen Sitz beim ÖAMTC mieteten, wurden sie auch sehr gut beraten.

Beitrag von martina75 19.05.11 - 20:32 Uhr

Hallo,
was nützen Dir die besten Test-Ergebnisse, wenn Dein Kind nicht in den Sitz passt?
Wir haben uns jetzt wieder einen Römer Kidfix gekauft, hatten aber noch einen Cybex mit Isofix und einen Maxi Cosi mit Isofix zur Auswahl:
Der MaxiCosi war im Kopfbereich viel zu weit und der Cybex passte zum einen nicht richtig und ich fand das Material sehr bescheiden. Probegesessen hat unser Kurzer in allen dreien, der Römer war einfach DER Sitz für ihn. Wir haben den schon beim Großen gekauft und sind super zufrieden damit.
LG,
Martina75

Beitrag von lieserl 19.05.11 - 22:24 Uhr

Hallo!

Ich würde auch den nehmen, der zu Kind und AUTO passt.
Wir mussten auch die Erfahrung machen dass es auf den ersten Blick passte - bis der Kopf von unserem Sohn beim Schlafen ständig nach vorn kam. Also Sitz mit Sitz aus 2. Auto getauscht und seit dem keine Probleme mehr;-)

Grüße
LIeserl

Beitrag von poppyloppy 25.05.11 - 16:01 Uhr

Hi
wir haben den Solution X-fix und kaufen uns jetzt für Nummer 2 - unsere Püppi - den Soltution Xfix-2 von Cybex. Der hat ja jetzt gut beim ADAC abgeschnitten und ich glaub die Stiftung Warentest empfiehlt den auch, weil er nicht so teuer ist und trotzdem toll.

Unser Sohn liebt seinen Solution X und persönlich finde ich den auch gut. Ich mag die Kopfstütze und das mit dem Isofix ist toll. Deshalb kauf ich das Nachfolger-Modell für unsere Püppi. Die Tests haben das bloß noch mal bestätigt.

Liebe Grüße
Poppy