inet seite wg. medikamente

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Wann soll ich mit dem Abstillen beginnen und mit Beikost starten? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von lastrada 19.05.11 - 13:14 Uhr

Hallo,

cih bekomme bald mein 2tes kind und bin grad auf der suche nach einer inet seite. ich bin damals hierdrüber auf die aufmerksam gewroden, habe sie aber nach dem stillen verworfen und jetzt weiß ich nicht mehr wo ich suchen soll.

und zwar geht es dadrum das auf der seite telefonnummer stehen die man mit zum arzt nehmen kann wenn man krank ist und er sich nicht auf stillfreundliche medikamente einlassen möchte.
das ist irgendeine seite die halt schwangere und stillende sowie ärzte stillfreundliche medikamente anbieten.

habt ihr eine ahnung was ich meine und welche das sein könnte?
lg und danke schonmal

Beitrag von littlelight 19.05.11 - 13:16 Uhr

Meinst du http://embryotox.de/ ?

Dort kann man nachlesen, welche Medikamente man in Schwangerschaft und Stillzeit nehmen kann.

LG littlelight

Beitrag von schnullertrine 19.05.11 - 13:17 Uhr

Hallo,

meinst du vllt. die Seite hier. Ist die einzigste die mir sofort einfiel:

http://www.embryotox.de/

LG