L-Thyroxin 50, wann beginnen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ela277 19.05.11 - 13:23 Uhr

Hallo!

Ich habe soeben mit meiner FÄ telefoniert. Soll wg. latender SD-Unterfunktion (Tsh 2,02) nun L-Thyroxin 50 nehmen. Nun muss ich einen Termin bei meinem Internisten ausmachen und mir diese verschreiben lassen.

Bin heute an ZT 14, ES steht kurz bevor.
Könnt ihr mir sagen ab wann ich mit der Einnahme beginnen kann? Kann ich das zu jeder Zeit im Zyklus oder nur am Beginn des Zyklus?!
Und wie schnell wirkt das Mittel, sodass mein Tsh optimalerweise auf um die 1 kommt?!

Vielen Dank für eure Antworten!
LG, Ela

Beitrag von collin1 19.05.11 - 13:30 Uhr

hallo,


also bei mir hat das ganz schnell gewirkt,hatte TSH 2,9 und nach einem monat medis war der wert bei 1,2 aber ich habe auch schon gehört das es länger dauern kann,damit beginnen kannst du jeder zeit und solltest du so schnell wie möglich weil die gefahr erhöht ist eine FG zu haben wenn man SS wird was aber mit einem hohen TSH schwieriger ist,



dir alles gute#klee


lg mandy

Beitrag von nachtelfe78 19.05.11 - 13:36 Uhr

Huhu!

Würde lieber einen Facharzt befragen was Du tun solltest als der Frauenärztin zu vertrauen. Bei TSH 2,02 würde ich noch lange nicht an Unterfunktion denken, ob nun latent oder nicht latent. :-) TSH 2,02 ist völlig in Ordnung wenn Du gesund bist. :-)

LG nachtelfe78

Beitrag von nachtelfe78 19.05.11 - 13:37 Uhr

Ah und Thyroxin 50 ...puh da musst Du bei Deinem TSH aufpassen dass Du Dich nicht in die Überfunktion schießt...
Denke der Facharzt wird Dir eher zu L-Thyroxin 25 raten.

Beitrag von ela277 19.05.11 - 14:08 Uhr

Vielen Dank für eure Antworten!!!:-)
Leider gehen auch im Internet die Meinungen auseinander#kratz
Ich werde einfach mal bei meinem Internisten nachfragen ob ich 25 oder 50 nehmen soll...
Aber schon mal gut zu wissen, dass ich sofort beginnen kann/soll!#freu

Ganz liebe Grüße!
Ela#blume

Beitrag von riminicharly 19.05.11 - 15:45 Uhr

Nur wichtig .. VOR DEM FRÜHSTÜCK, also direkt nach dem Aufwachen, und eine halbe Stunde nach der Einnahme nüchtern bleiben..

Liebes Grüßle

Charly

Beitrag von dickevivien 19.05.11 - 17:42 Uhr

Hallo,

ich würde sofort anfangen. Das regelt den Hormonhaushalt. Nehme seit 12 Jahren L-Thyroxin. Mitlerweile 162,5. Habe vor zwei Monaten einen TSH von 10,6 gehabt.
Ich habe trotz der schlechten Werte 3 Kinder. Also nicht zu verrückt machen.

Liebe Grüße
Vivien