``SILOP`` Jammern

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sabrinapottmeier 19.05.11 - 13:29 Uhr

Morgen ist ET und ich hab so gar keine lust mehr ich möchte das das Baby endlich kommt....Ich weiß die kleine kommen dann wen sie es für richtig halte
aber ich habe sowas von keine kraft mehr bin nur müde generft und einfach nur gar un zu nix mehr lust............Ich möchte Wehen die auch was bringen, ich möchte ins Kh.......
Danke fürs lesen wollte einfach mal luft machen:-D

Beitrag von quedi 19.05.11 - 13:37 Uhr

Hi,

ich kann vollkommen nachvollziehen, wie es dir geht.
Ich bin heute ET+8 und der kleine Mann macht KEINE Anstalten rauszukommen. :-[:-[

Ich könnte nur heulen

Beitrag von aires 19.05.11 - 13:47 Uhr

das kann ich gut nachvollziehen, und drücke dir die daumen dass es heute abend losgeht #pro

hoffe es ist ok, wenn ich beim jammern mitmache ;-) ?

hatte heute wieder VU

Befund ist unverändert (sie meinte aber das der bauch sich optisch gesenkt hat) also MuMu leicht offen - etwa 2cm, GMH auf ca 1cm runter und köpfchen abschiebbar

als tipp zum geburt anregen sagte sie HimbiTee und #sex (da kenne ich ja mehr #aerger#schein) vllt kennt ihr auch noch was????

tja, und zu guter letzt verunsicherte sie mich #gruebel:-(

ich hab mit ihr über meine symphysenschmerzen gesprochen (mittlerweile kann ich keinen schmerzfreien schritt mehr tun #heul) und dämlicherweise gesagt, dass ich letztens über einen WKS nachgedacht hab, weil die schmerzen einfach lähmend sind (weiß echt nicht wie und wo und was und überhaupt) #schmoll und immer schlimmer werden!

dann sagte sie, dass wenn ich es nicht mehr aushalte eingeleitet wird (wobei das KH in dem ich entbinden will mir beim Geburtsplanungsgespräch ausdrücklich sagte, dass sie (wegen dem KSvor 2,5jahren) nicht vor ET einleiten würden - damals wunderte ich mich noch wie die auf das thema kamen, stand für mich nie zur debatte eingeleitet zu werden #kratz)

naja, ende vom lied - sie riet mir zum KS, weil sie sich nicht sicher ist ob ich (weil ich ja so "zierlich" bin - was ich übrigens nicht so empfinde) überhaupt spontan entbinden kann #schwitz#gruebel#schmoll#heul#contra

NA TOLL!!!! was mach ich denn jetzt? bin total jetzt verunsichert was die geburt betrifft #klatsch

Dienstag soll ich das nächste mal kommen und ins KH fahren fall dazwischen was sein sollte (was ja irgendwie klar ist)

so, und jetzt ruf ich erstmal im KH an, mal sehen was die mir sagen können/werden

LG
aires ET-14