Würde gerne wissen ob das jemand kennt?! Laaaaaanger Text ;)

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von alessiosmama612 19.05.11 - 13:31 Uhr

Hallo ihr Lieben!


Ich habe seit letzem Dienstag ein Ziehen in der Leiste...

Zuerst dacht ich, es wäre ein SS Anzeichen, da ich es nur von meiner Schwangerschaft mit Alessio kenne...Vor der Mens hatte ich es sonst nie.

Tja, dann kam Donnerstag doch die Mens. Extrem stark. Ich hatte höllische Schmerzen! Das Ziehen in der Leiste war sooo stark das ich fast nicht laufen konnte!! :-[

Naja die Blutung hielt nur 4 Tage an aber die Schmerzen sind geblieben!#zitter Ich hatte dann Montag Nacht GV und da war noch alles in Ordnung... Danach aber hätte ich heulen können! Es hat gezogen wie verrückt und das bis in die Beine. Es hat in Eierstock Gegend gestochen und ich war wie benebelt! (Kann auch am guten Sex gelegen haben:-p)

Dienstag beim FA war nichts zu sehen was auffällig ist. Blutabnahme.
Die Werte heute bekommen: Nichts! Alles okay, keine Entzündung oder so. #kratz

(Hatte schon mal vor 6 Jahren ne Eierstockentzündung)

Meine Frauenärztin meinte das es sein kann das meine Eierstöcke jetzt auf Hochtour arbeiten #rofl

Ich habe aber nur vom 15-18 MÄRZ!! die Pille genommen.. Davor auch Ewigkeiten nicht. Es kann doch nicht sein das 3 Tage Pilleneinnahme sooo extreme Reaktionen hervorrufen kann,oder??#klatsch

Und dann soo spät?!


Die Schmerzen sind jetzt weniger aber immer noch da #augen
Ich habe echt ein bisschen Bammel, aber vielleicht kennt das jemand.

Liebste Grüße
Alessiosmama#verliebt

Beitrag von kata2011 19.05.11 - 13:53 Uhr

Die Schmerzen ind der Leiste können von der Bandscheibe kommen...