Hilfe - Blut!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von leya2008 19.05.11 - 13:37 Uhr

Hilfe! Ich war gerade zur Toilette und beim Abwischen hatte ich Blut am Papier - wie Mens. Was kann das sein? Bin ca. 6. SSW. Habe solche Angst. Hatte schon ne FG. Habe schon versucht, meinen FA anzurufen, aber die haben noch Pause.

Beitrag von janimausi 19.05.11 - 13:38 Uhr

Ich würde direkt hinfahren.

Oder wenns mehr wird und nicht nur ein Tropfen war ins KH fahren...

LG

Beitrag von herthawomen 19.05.11 - 13:38 Uhr

Nicht warten,ab ins Kh

Beitrag von sasa1406 19.05.11 - 13:39 Uhr

Fahre ins KH, was willst du warten, bis der FA warscheinlich erst um 15 Uhr wieder aufmacht.......

Beitrag von thekchen 19.05.11 - 13:42 Uhr

Hallo,

wenn Dein FA nachher wieder Sprechstunde hat würde ich nicht ins KH fahren. Falls es zu einer FG kommen sollte können die es auch nicht aufhalten.

Leg Dich hin und versuche Dich zu entspannen. Direkt bei Sprechstundenbeginn stehst Du dort auf der Matte und läßt nachschauen.

Alles gute für Dich.#klee


LG Thekchen

Beitrag von victorias 19.05.11 - 13:42 Uhr

Ja ab ins KH - sicher ist sicher =)
Alles Gute viel Glück!

Beitrag von bienie 19.05.11 - 13:43 Uhr

Hallo,


sorry, aber wenn du wirklich so starke Blutungen hast wie bei der Mens und diese auch hell rot sind - dann kann dir wahrscheinlich niemand mehr weiterhelfen und du wirst einen Frühaport haben. 6 SSW ist halt sehr früh und da wird es mit der Blutung normal abgehen!! Hatte ich im November auch. Habe mir nur 3 Tage später vom FA bestätigen lassen, dass es auch komplett abgegangen ist!!

Wünsche dir trotzdem alles Gute!!

LG

Sabrina

Beitrag von muttiator 19.05.11 - 13:52 Uhr

Hatte ich auch und das 2 mal in meiner letzten SS und mein Sohn ist absolut gesund und 4 Jahre alt.

Beitrag von maryjane85 19.05.11 - 13:55 Uhr

Mal ganz ehrlich, was soll man denn im Kh machen können???
Auf die Mittagspause der Praxis kommts doch nun wirklich nicht an!

Blutungen sind zwar oft kein gutes Zeichen, dennoch muss man nicht direkt vom schlimmsten ausgehen. Ich wünsche dir alles Gute!

Beitrag von muttiator 19.05.11 - 13:57 Uhr

Egal wohin genau aber lass nachschauen und wenn nötig auch Utrogest verschreiben.

Beitrag von netti000 19.05.11 - 14:03 Uhr

Hatte ich auch in der 5. Ssw!
Kann schlecht sein, es kann aber auch alles ok sein!
Versuch dich abzulenken und dann fahr später zu deinem FA.
Eine eventuelle FG kann man leider nicht aufhalten. Dein FA kann nur schauen, ob das Baby noch da ist, und woher die Blutung kommt. Und Dir dann Ruhe verordnen, evtl. noch Utrogest verschreiben, falls Du eine GKS hast und die Blutungen da her kommen.

Ich wünsch Dir viel Glück!!

Netti 22. Ssw