Ich brauch mal eure Meinung dazu...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von annemone83 19.05.11 - 13:59 Uhr

Hi Ihr Süßen Hibbeltanten!

Anfang Juli fangen mein Freund und ich wieder an zu üben für ein zweites Baby und bin am überlegen ob ich nicht schon einen Monat früher mit anfangen sollte folio forte zu nehmen, was meint ihr, wann würdet Ihr damit anfangen???

freu mich über viele Meinungen



liebe Grüße,
annemone

Beitrag von nachwuchs2011 19.05.11 - 14:03 Uhr

Also wenn Du einen Monat vorher schon anfängst, dann reicht es, wenn Du Folio (ohne forte) nimmst. Dann wird Dein Folsäurespeicher aufgefüllt und Du gehst gut präpariert in die Übungszeit. :-) Wenn Du erst anfängst Folsäure zu nehmen, wenn Du schon schwanger bist, dann ist Folio forte empfehlenswert, weil der Speicher dann schneller aufgefüllt wird (doppelte Menge).

Beitrag von mysoul1989 19.05.11 - 14:03 Uhr



Hallo annemone,

Ich würde definitiv schon mit der Folsäure anfangen.Es ist immer besser wenn man schon vor der Schwangerschaft anfängt.

Lg ramona

Beitrag von nora87 19.05.11 - 14:18 Uhr

mein fa sagt, sechs wochen vor übungsstart schon nehmen:-)