ich hasse die warterei

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ursel82 19.05.11 - 14:05 Uhr

hi mädels

ich muss es einfach mal losweden , sorry.

aber wist ihr was mich wahnsinig macht .... diese warterei bin schon ES+11 , und werde noch wahnsinnig ich will mir garkeine hoffnung machen , aber ich erwich mich immer selber da bei das ich es doch tu .
gestern abend hab eich mir vorgestellt wie wir das kinderz streichen könnten ....HALLO.
ich mach mich selber nur fertig .

und wenn dan in ein paar tagen diesen verflixte test negativ ist bin ich wieder am boder zerstört


musste einfasch raus #schrei

Beitrag von anna-josefine 19.05.11 - 14:14 Uhr

Ich kenn das! Ich hatte mich auch einige Monate so versteift, das ich keum noch an etwas anderes denken konnte! Ich hab mir immer so sehr vorgenommen mich zu entspannen und so. Und was man dann echt nicht hören will: entspann dich, dann klappt es! GGGggggrrrrrr! Das hat mich voll angek......
Es gibt leider diese Tage und die gehen vorbei! Halte durch!
#liebdrueck

Beitrag von nina.dec1985 19.05.11 - 14:16 Uhr

ich kann dich sehr gut verstehen, so wie wir alle hier wahrscheinlich!

Man empfindet es als ungerecht nocht nicht "dran" zu sein, versucht immer wieder entspannt und relaxed an den Zyklus ran zu gehen und ertappt sich wieder und wieder damit jeden kleinsten Picks im Körper zu deuten, zu analysieren um sich dann krampfhaft von dem Gedanken fern zu halten "vielleicht ist es ja doch ein Anzeichen?" ...

keine Angst, du bist nicht allein #rofl ich bin nicht anders und ich mag die Warterei auch überhaupt nicht!!!

Liebe Grüße und ganz viel #klee das wir beide auch bald an der Reihe sind #verliebt

Beitrag von f.o.r.t.u.n.a-15 19.05.11 - 14:17 Uhr

Hi,

helfen kann Dir da niemand.

Mir helfen dann am Wenigsten die Leute, die dann immer sagen:
Du darfst Dich da nicht versteifen... je mehr Du hibbelst, desto geringr ist die Chance... relax doch einfach mal... ahhhhhhhhhhhhhhhhhhh! :-[

Ich finde es völlig normal, daß man hibbelt und ungeduldig ist. #zitter
Das gehört doch dazu.

Außerdem sollen neue Studien belegen, daß Streß und Hibbelei NICHTS mit der Chance zu tun haben soll. Finde ich eigentlich auch. es passiert, wenn es passieren soll. bei machen auch während des größten Stresses...

Also, ich sag jetzt einfach mal, daß wir das dürfen: Hibbeln, uns ärgern, nervös sein, kirre werden und vor allem anderen HOFFNUNG haben!

Ich drücke Dir auf jeden Fall die Daumen. #klee

Viele Grüße! #winke

Beitrag von stormy85 19.05.11 - 14:24 Uhr

Hey, Hey,

mir gehts genauso...#liebdrueck

Ich schaue schon andauernd welchen Kinderwagen wir holen sollten usw.
Es ist furchtbar, denn diese Warterei macht einen ganz wuschig #augen
Wenn man doch nur wüsste wann...

Aber Kopf hoch, bist ja nicht alleine so verrückt ;-)

Drück uns gaaaaanz doll die #pro, dass wir in der nächsten Runde dabei sind #winke

Beitrag von ursel82 19.05.11 - 20:27 Uhr

DANKE MÄDELS

fürs einfach nur da sein wenn man sich auskotzt, und wenn mn malwieder meint man ist alleine . hier ist man das nie .


#liebdrueck euch #danke