Hab einige ver. Fragen- mag wer helfen??

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sternbiene 19.05.11 - 14:05 Uhr

Hallo,
ich habe einige Fragen an euch, ganz bunt gemischt....

1. Wo bekomme ich schöne Lauflerner (Sandalen) für Mädchen Gr.18/19??

2. Was kommt allles in die Reiseapotheke für in 15 Monate altes Kind?

3. Was kann man an Spielzeug (15 Mon) mit in den Urlaub nehmen? Für die Fahrt und auch für dort?

Beitrag von t-j 19.05.11 - 14:16 Uhr

wir beschäftigen uns auch gerade mit dem thema reiseapotheke, und haben uns für das entscheiden:

http://hortusmed.de/Hom%C3%B6opathie/Mensch/Taschenapotheke/Gro%C3%9Fe%20Hausapotheke

dazu noch, sonnencreme, apres lotion, zeckenzange, pflaster, mullbbinden ( sanikasten), fenistil gel, fieberzäpfchen, ...

Beitrag von judith81 19.05.11 - 14:31 Uhr

Hallo,
1. kann ich dir leider keinen Tipp geben - meine bekamen erst Schuhe als sie richtig frei liefen, da brauchten sie dann Gr. 22, ansonsten trugen sie IMMER Lederpuschen
2. Reiseapotheke: Fiebersaft, Fieberthermometer, Nasenspray, Kochsalzlösung, .........Sonnencreme u. v.a. Arnica D 12 Globuli, Pflaster, mehr nehm ich nicht mit
3. Bilderbücher, Lego Duplo, Zaubermaltafel .....mehr nahm ich damals nicht mit ........jetzt brauchen wir noch Malstifte u. Ausmalbuch, Schere, Papier, Sandspielzeug, Seifenblasen
Lg
Judith mit Johanna (3 J. fast 4 Mon) u. Jonathan (21 Mon)

Beitrag von dentatus77 19.05.11 - 14:40 Uhr

Hallo!

Zu deiner ersten Frage: gerade für so kleine würd ich Schuhe immer im Fachgeschäft kaufen, aber auch da muss man schauen, wo sich jemand wirklich mit Kinderschuhen auskennt. Da sollten zunächst die Füße vermessen werden, und dann der perfekte Schuh entsprechend der Passform ausgesucht werden. Nicht jedes Kind läuft in jedem Schuh gleich gut. Günstige Kinderschuhe gibt es bei Deichmann (Elefanten) und Reno, bei anderen Billigläden wird man die Qualität eher nicht kaufen.

Zur zweiten Frage: In unserer Reiseapotheke finden sich Fieberzäpfchen /-Saft, Globuli (Arnica, Ferrum phosphoricum), Bepanthen-Salbe, ein Gel gegen Insektenstiche und Sonnenbrand, Wundschutzcreme, Nystaderm Paste, Fiebertermometer, Heftpflaster. Ein Mittel gegen Durchfall / Übelkeit ist vielleicht noch sinnvoll, aber da weiß ich ehrlich gesagt nicht, was man einem Kleinkind geben kann.

Und zum Spielzeug: Da kommt es darauf an, ob ihr mit dem Auto verreist oder mit dem Flugzeug und wieviel Platz ihr habt. Für unsere Tochter hatten wir im letzten Herbst sogar das Pucky Wutsch eingepackt, ansonsten Sandspielzeug, Bücher, nen Ball. Die Duplos hatten wir auch dabei, die wurden aber kaum genutzt.

Liebe Grüße!