Tischordnung

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von rosacanina 19.05.11 - 14:09 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

Wir sind ein Brautpaar mit zwei kleinen Kindern.
Unsere Tischform ist folgende:
Wir sitzen an einem halbrunden Tisch und eine lange Schlange schließt sich daran vor uns an.
Wie ist da die Tischordnung?
Wir haben auch Paten der Kinder und Trauzeugen?
LG Lene

Beitrag von lilalaus2000 19.05.11 - 20:50 Uhr

Also ihr sitzt alleine an dem Tisch?

Kann man den nicht zu einem "U" umstellen?


Bei uns ist es so: Wir in der Mitte, unsere Tochter neben meinem Mann. Neben mir seine Eltern und neben ihm sind dann (unsere Tochter) und meine Eltern.

Die Paten (seine Schwester und mein Bruder) auf der einen Seite des Tisches vom "U" und auf der anderen Seite die Großeltern.

Dann quasi auf den Hinteren Plätzen kommt dann nach Alter (je älter je näher) Und dann habe ich auch aufgepasst, ass sich alle verstehen und das Alter so ca passt.

Ich habe die Tischordnung zig Mal umgestellt weil die einen erst Abends können und die anderen sich evtl nicht verstehen... usw. Aber wird passen - keine Bange, gegen Abend setzt sich eh jeder um, hihi!