Wie wachen eure auf?!

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von bine0485 19.05.11 - 14:46 Uhr

Huhu,

mich würde es mal interessieren wie eure Kinder aufwachen?! Also ganz entspannt oder mit lautem Gebrüll?! Oder n leisen quäken?!

"Früher" wurde meine nämlich immer recht entspannt wach, sodass ich morgens von gebrabbel im Babyphon wach wurde... jetzt allerdings brüllt sie. Sobald die KiZi Tür aufgeht, ist sie ruhig.
Mir war das entspannte lieber ;-)

bine

Beitrag von nira2010 19.05.11 - 18:22 Uhr

Hallo

Meine wacht eigendlich ganz leise auf.
Sie sieht mich an (ob ich noch schlafe) nimmt ihre Tee Flasche,spielt mit ihre füßen zwischen gitterbett,spielt einfach mit schnulli ,schmusetuch.
Aber irgendwann brabbelt und erzähl sie,dann werde ich wach und wenn ich sie ansehen lacht sie.

Beitrag von karina27 19.05.11 - 19:56 Uhr

Hallo

Als Baby wurde meine auch ganz entspannt wach. Sie spielte dann auch mit den Füßen, Stofftier und wenn sie mich dann sah lachte sie.
Jetzt ist sie 2 Jahre ( 14 April geworden) und wird so gegen 7.00 Uhr dann hört man sie murmeln dann kommt ein Mama dann kommt noch mal ein Mama und wenn ich dann nicht da bin wird es ein Maaammmmaaaa ;-)
Wenn ich dann da bin sagt sie ab, und will dann alleine den Schlafsack aufmachen. Dann kommt meistens ein brrr kalt wo ganz schnell Socken anmüssen- voll süß #verliebt

Beim Mittagschlaf wird sie auf die ähnliche weise wach...

LG Karina