Almased - wer hat Lust morgen mit mir anzufangen?

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von agi2107 19.05.11 - 14:59 Uhr

So, habe mich nun genug informiert und werde ab morgen die Alma Turbo Diät starten. Falls jemand Lust hat morgen mit mir zu beginnen würde ich mich freuen - hab vor Jahren schon mal gefastet (ist ja so ähnlich) und 6 Kilo in 10 Tagen abgenommen.
Jetzt will ich es mal mit Almased probieren. Hatte mir schon mal in der Apotheke Proben geholt um zu schauen wie es schmeckt und ich finds echt lecker.

Da ich schon früh aufstehen muss (ca. 5:30/6:00 Uhr), möchte ich die angegebene g-Menge auf 4 Mahlzeiten verteilen.

Hier schon mal zur Info:

Heute Abend werde ich lecker Sauerkrautsaft trinken :-p und morgen früh gibt es dann das erste Alma-Getränk.

Mein Gewicht heute: 69 kg (vor der 2. SS waren es noch 57 kg)

Möchte gerne 10 kg abnehmen - in welchem Zeitraum kann ich nicht sagen, bin halt froh wenn die Kilos weg sind... :-D

Also falls jemand mitmachen möchte, meldet euch bei mir.

Bis bald und Viele Grüße
Agi

Beitrag von binnurich 19.05.11 - 16:48 Uhr

vorab: ich möchte dich nicht von alma abhalten

aber wenn du erfahrung mit Fasten hast, wieso machst du dann das nicht gleich richtig?
ich kenne auch beides und ich finde nicht, dass man mit alma auf Dauer mehr satt ist, als wenn man richtig fastet (eher im Gegenteil)

wenn es ums Abnehmen geht, würde ich anders einsteigen, aber das soll jeder machen wie er mag.
Ich hoffe, dir schmeckt das Zeug, ich find es lecker ;-)

Beitrag von glam77 20.05.11 - 08:59 Uhr

hey,

da wir dieses we zum geburtstag eingeladensind und gegrillt werden soll, werde ich am sonntag anfangen...alma steht schon griffbereit :-)

durch die ss habe ich etwas zugenommen und möchte ebenfalls mind. 10kg abnehmen...

warum genau trinkst du den sauerkrautsaft? ist das sowas wie glaubersalz?

lg,
carmen

Beitrag von agi2107 20.05.11 - 14:49 Uhr

Hallo Carmen,
ja, es hat zumindest die gleiche Wirkung. :-p Es ist ja eigentlich nicht notwendig, aber ich habe es schon mal ohne versucht und hatte die ersten 2 Tage nur Hunger...:-( und habe dann abends gleich aufgegeben.

Vielleicht können wir uns ja gegenseitig motivieren...?

Bis jetzt geht es mir ganz gut und Hunger habe ich auch nicht.

Würd mich freuen wenn Du Dich wieder melden würdest.

LG
Agi



Beitrag von glam77 20.05.11 - 15:19 Uhr

das mache ich auf jeden fall...kleine motivationsschübe können definitiv nicht schaden

wie gesagt, ich werde am sonntag starten.
wie hast du es den angemischt und dosiert?

Beitrag von agi2107 20.05.11 - 21:01 Uhr

... ich habe es in 200 ml Wasser angemischt. Man soll ja 3 x 50 g am Tag zu sich nehmen, ich habe daraus 4 Mahlzeiten gemacht. Das sind knapp 4 EL pro Getränk.

Wie willst Du es machen?

Beitrag von sako227 20.05.11 - 22:33 Uhr

huhu, bin seit Montag dabei
mach aber nicht nur Alma

fänds schön wenn wir uns ein bissl gegenseitig unterstützen würden..
hab mit 74,6 angefangen und bin heute bei 73,1
mag auch so 10 kg runter (minimum)

wie war dein erster Tag?

grüße

Beitrag von agi2107 21.05.11 - 13:09 Uhr

Huhu,
klar, gerne... gegenseitig unterstützen ist immer gut :-)

Der erste Tag ging, obwohl ich mich echt überwinden musste nix zu essen. Musste für meine Kids Mittagessen kochen... aber ich habs geschafft. Es ist noch nicht mal so, dass ich Hunger habe - irgendwie fehlt es mir schon ein bissl mit der Family zu essen.

Wie gehts dir und wie war dein erster Tag?

Ps: Habe mich noch nicht gewogen, will das erst nach einer Woche tun.