Streptokokken-Infektion bei Säugling

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von 85vicky85 19.05.11 - 15:11 Uhr

Bei meinem Kleinen lief das Ohr. Bin dann zum Kinderarzt. Es wurde ein Abstrich gemacht und ins Labor geschickt. Nun rief mich am Montag die Kinderärztin an, ich soll vorbei kommen. Bin ich auch. Sie sagte mir, dass der Kleine eine Streptokokken-Infektion hat. Es wurde auch Blut abgenommen, im Körper wurden kein Streptokokken festgestellt. Nun wurde ich zum HNO überwiesen, der hatte auch nichts weiteres gesagt. Er hatte ne Salbe ins Ohr geschmiert und mir Tropfen mitgegeben. Antibiotika wollte er nicht verschreiben, da der Kleine noch viel zu klein ist.
Habe total Angst und bin beunruhigt, was das ganze aufsich hat.
Da mich vorhin die Ärztin wieder angerufen hat und gefragt hat wie es dem Kleinen geht.

Hatte das auch schon jemand und wie erging es euch bzw wie lief das ganze ab und wie verlief die Infektion und kam sie irgendwann mal wieder???