noch vier Wochen und keine Spur von Aufregung... wer noch?

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von hummelbienchen 19.05.11 - 15:13 Uhr

Huhu Mädels,

also morgen in vier Wochen ist es bei mir soweit. Ich trete vor den Traualtar - naja nicht direkt, da wir ja nur standesamtl. heiraten.
Ich bin null aufgeregt, und mein Mann auch nicht. Find ich iwie komisch. Ich hätte damit gerechnet, dass ich alle verrückt mache und nur noch hin und her renne und so weiter...
Aber nix. Hab grad mein Kleid vom Schneider abgeholt, war nochmal beim Standesamt um Kleinigkeiten abzusprechen und nochmal beim Friseur um den Termin bestätigen zu lassen.
In zwei Wochen geht's nochmal zum Restaurant um nochmal alles kurz durchzusprechen. Fotograf ruft 1/2 Woche vorm Termin nochmal bei uns an, bezüglich Wetter und so.

Es ist also alles geklärt, alles organisiert und nächste Woche geht's zu meiner Zeremonienmeisterin um nochmal alle Aufgaben durchzugehen.
Liegt's daran? Dass alles fertig ist? Bin ich deswegen nicht aufgeregt?

Wem geht's noch so? Wer ist auch null aufgeregt?

Beitrag von lilalaus2000 19.05.11 - 20:43 Uhr

Ich war vor dem Standesamt nicht aufgeregt, ist ja "nur" Standesamt gewesen... Ich hatte nachdem mein Mann "JA" sagte nur kurz nervös und mir ging dirch den Kopf "Sch*** - der liebt mich echt und meint es ernst ;-) "


Jetzt ist bald die Kirche mit riesen Feier (naja, 40 Mann) also in 9 Tagen und ich bin die Ruhe selber. Es ist alles erledigt, ich muss nur noch die Deko mit Mama machen und fertig. Mein Vater ist Pfarrer, da weiß ich das es gut wird und Mama hat alles Organisatorische gemacht und die ist 10000000%ig ;-)


Joahhhh- Taufe ist auch noch. Und ich bin einfach nicht nervös!

Ist vielleicht auch gut so, dann kann man klarer denken :-p

Beitrag von peach1983 19.05.11 - 21:52 Uhr


Wir heiraten auch morgen genau in 4 Wochen und sei froh das du (noch) so ruhig bist. Mir geht ganz schön die Flatter :-)
Wir haben alles an einem Tag. Standesamt und Kirche mit Taufe.
Die groben Dinge haben wir auch bereits erledigt es geht nur noch um die Feinheiten. Der JGA steht mir auch noch bevor da hab ich am meisten Bammel vor #zitter

Liebe Grüße #winke
Peach

Beitrag von mariek. 20.05.11 - 10:38 Uhr

Wir heiraten am Mittwoch...und bis gestern war ich nicht aufgeregt....aber jetzt kommt es#zitter