Was kann das sein Junis und alle andere

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von linchenw 19.05.11 - 16:42 Uhr

Habe eben gemerkt das dicke Schleimklumpen in meiner Unterhose habe und dauernt unterleibschmerzen was kann das sein??????Bin 34+0



lg linchenw + Jonas 2 Jahre + Alissa 34+0

Beitrag von nora87 19.05.11 - 16:49 Uhr

schleimpfropf vielleicht??
was denn für schmerzen?

Beitrag von wartemama 19.05.11 - 16:49 Uhr

Nicht, daß der Schleimpfropf schon abgegangen ist? Ich würde zum Arzt fahren und nachsehen lassen - vor allem auch wegen der UL-Schmerzen.

LG wartemama #blume

Beitrag von leechen1986 19.05.11 - 16:58 Uhr

ich hab gehört der schleimpropf kann sich aber auch erneuern...

Beitrag von hera23 19.05.11 - 17:09 Uhr

Huhu!

Wenn du wirklich beunruhigt bist, dann suche deinen Arzt auf - besser einmal zu oft als einmal zuwenig nachgeguckt!

Wünsche dir alles liebe, Hera

Beitrag von smurfette 19.05.11 - 17:27 Uhr

Hey,
was sind das denn für Schleimklumpen? Auch mit spuren von Blut?
Weil das könnte Hinweis auf den Abgang vom Schleimpropf geben..

Ich bin heute 34+6 und ich hab seit ca. 3-4 Tagen auch extremen Schleimabgang. Manchmal klumpig, manchmal fädrig..Ich war heute bei der Vorsorge und alles war gut.

Liebe Grüße

Beitrag von linchenw 19.05.11 - 17:34 Uhr

Perioden ähnliche Schmerzen!!! Dunkle Schmierblutung ! Ich habe morgen meinen Fa-Termin!!!!Kann sie das sehen ob der Schleimpfropf oder so abgegangen ist ????

Beitrag von aldina 19.05.11 - 18:25 Uhr

Ich würde an deiner Stelle in die Klinik fahren um nachschauen zu lassen .Ist ja noch nicht Zeit zum entbinden.Alles Gute#liebdrueck