Will den ganzen Tag schlafen

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von nira2010 19.05.11 - 17:30 Uhr

Hallo

Ich hab jetzt mal gegoogelt aber nichts gefunden.

Meine Kleine 7 Monate normal 6,5 Monate schläft den ganzen Tag.
Sie wird wach nehme sie raus (hab auch schon versucht das sie danacht vieleicht noch weiter schläft nix ) dann spielt sie ,trinkt isst ein wenig dann weint/quengelt/meckert rum dann leg ich sie ins Bett und sie dreht sich rum und schläft.

Sie schläft Tagsüber 30min - 1std
30min - 1 Std ist sie wach
Wider am schlafen
Nachts schläft sie super wird 2xmal wach Hunger

Ist das denn normal das sie nur am schlafen ist ??So lernt und macht sie ja nichts :-( Ist das denn schlimm ??Es kommen Tage vor wo sie 3-4 std wach ist aber Heute wider nur am schlafen....

Möchte auch mal was unternehmen mit ihr nicht nur immer Schlafen.

Beitrag von henzelinos 19.05.11 - 18:06 Uhr

Mein Grosser (heute 6 Jahre alt) hat im ersten Lebensjahr eigentlich nur geschlafen. Wenn er mal lange wach war dann ne Stunde oder so ..... sonst schlief er .....
Mein Arzt sagte das sei völlig ok und ich müsse mir keine Sorgen machen. Auch schlaf ist wichtig für die Entwicklung ....
Heute ist unser kleiner Langschläfer 6 Jahre alt und im laufe der Jahre zum absoluten Frühaufsteher (5 Uhr in etwa) mutiert, der auch seit dem 2. Geburtstag keinen Mittagsschlaf mehr braucht. Er ist von Morgens bis Abends (19 Uhr etwa) putzmunter und erkundet die Welt ......

Also geniesse die ruhige Zeit ..... das wird sich ändern ;-)

Beitrag von nira2010 19.05.11 - 18:18 Uhr

Super Danke

Hab mir schon Sorgen gemacht,hab sonst nichts von ihr :-(