Ratlos bin...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sanne-2011 19.05.11 - 17:48 Uhr

Hallo ihr Lieben,

jetzt sitze ich hier und weiß nicht, was ich machen soll.
Meine erste Regel ist vorbei und eigentlich wollten wir erst im Übernächsten Zyklus loslegen. Nun frage ich mich aber, ob nicht vielleicht doch schon jetzt (ES wäre ja bald!)? Auch wenn es beknackt ist, sich so viele Gedanken zu machen... Ich rechne immer mit dem Fall (der wohl eher nicht sein wird), dass man direkt schwanger werden könnte. Dann würde ich Ende Juni schwanger fliegen (und mit Pech mit Übelkeit und allem drum und dran). Dann denkt man, ach das geht eh nicht so schnell. Dann kommen meine Freundinnen die sagen: Achtung, kann schon sein. Sieh uns an - ein Schuss ein Treffer. Dann kommt wieder der Kopf der sagt, warten ist vernünftig, dann der Bauch der sagt "ich will" und dann geht alles wieder von vorne los. Man spielt im Kopf durch wann der ET wäre, und und und.

Wo ist die Stopp Taste??? #rofl Hilfe...
Macht sich vielleicht noch eine von Euch so viele Gedanken oder bin ich wirklich nur bekloppt und sollte meinen Kopf ausschalten und Mutter Natur machen lassen???

Liebe Grüße von der "kopflosen" Sanne #winke

Beitrag von malou81 19.05.11 - 17:53 Uhr

Hey Sanne,

kann schon sein, dass es sofort klappt. Und für den Fall, gibt es auch prima "Bordtoiletten", wenn du nichts drin behalten kannst. #rofl

Also wenn dein Herz dir sagt, du willst es probieren, dann mach das. Du hast ja keinen Einfluss drauf, wann es tatsächlich klappt. Also mach dir nicht so einen Kopf. Fangt an und dann siehst du ja, wann es klappt. Alles Gute!

Malou