Hautpilz? Was ist das?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sako2000 19.05.11 - 18:38 Uhr

Hallo liebe Mamis,

meine Tochter (18Mon) hat seit Tagen ganz kleine, erhabene Pusteln am Arm und mittlerweile auch am Ellenbogen. Es sieht aus wie ein Pilz, ist aber nicht gerötet und scheint auch nicht weh zu tun.
Da sie eine leichte Neurodermitis hatte und die mittlerweile durch Siriderma komplett weg ist, fallen mir nun diese Stellen ins Auge.

Was kann das sein? Es sieht fast aus wie kleine zusammenhängende Warzen, keine Rötung... aber es ist schon sehr erhaben.

Morgen mache ich erstmal einen Termin beim KIa.

Wäre toll, wenn mir jemand auf die Schnelle weiterhelfen könnte.
LG,
Claudia

Beitrag von felix0907 19.05.11 - 19:04 Uhr

Sehen die zufällig aus wie kleine Quaddeln..???????
Also so als ob sie in eine Brennesel gefallen wäre???

Dann hat sie Nesselsucht, bei meiner tochter war das nämlich so.. vor 2 tagen...... kein rötung aber Quaddeeln und Pusteln....
War eine allergische Reatkion auf Erdbeeren und Tomaten.....
Ist aber alles wieder weg. seit gestern...... Hatte ihr URTICA C30 gegeben.........!!!