Soll ich ihn anrufen?

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von lieber_so 19.05.11 - 19:07 Uhr

Hallo zusammen,

ich habe am Wochenende einen Mann kennengelernt, mit dem ich mich von Anfang an super verstanden habe.
Ich habe ihn vor zwei Tagen auch schon zum Essen zu mir eingeladen, es war ein sehr schöner Abend, und wir kamen uns auch etwas näher...
Als er dann irgendwann nach Hause ging sind wir so verblieben, dass wir telefonieren etc.

Ich bin eigentlich niemand, der sich so Hals-über-Kopf irgendwo reinstürzt, aber dieser Mann hat mir echt in dieser sehr kurzen Zeit den Kopf etwas verdreht, naja, schon etwas mehr.
Im Moment juckt es mir echt in den Fingern ihn anzurufen, aber ich will es mir nicht verscherzen oder irgendwie penetrant rüberkommen, so bin ich nicht.
Meint ihr ich kann es wagen ihn heute schon wieder anzurufen?
Oh man, ich komm mir vor wie ein Teenie, wenn ich so eine Frage stelle, aber ich weiß echt nicht was ich tun soll....also bitte nicht lachen :-)

Grüße von lieber_so

Beitrag von harveypet 19.05.11 - 19:11 Uhr

Nein laß es. Wir Männer sind Jäger und Eroberer!!! ER muß sich melden! Willst was gelten mache dich selten!

Beitrag von lieber_so 19.05.11 - 19:14 Uhr

Na wenn du das als Mann sagst dann lass ich es, auch wenn ich das überhaupt nicht hören wollte.....oh maaaaan
Bist dir da auch sicher?? ;-)

Beitrag von harveypet 19.05.11 - 19:21 Uhr

ernsthaft! Wir habren uns vor 4 Tagen gesehen udn beschlossen uns MAL anzurufen...... dann rufe ICH frühestens Freitag Nachmittag an um ein Date für Samstag auszumachen. ruft mich die Frau schon am Donnerstag an habe ich garantiert keine Zeit weil ich es als aufdringlich empfinde.

Beitrag von lieber_so 19.05.11 - 19:26 Uhr

ja du hast absolut recht, dass würde wirklich sehr penetrant und aufdringlich wirken, und das will ich auf keinen Fall.
Merci

Beitrag von mitti8 19.05.11 - 20:51 Uhr

Wirklich? Wenn die Frau dann am Samstag schon etwas vor hat, was machst du dann? Wenn mich ein Mann am Freitag Nachmittag um ein Date für Samstag bittet, hätte ich was vor, weil es mir komisch vorkommen würde, wenn jemand so kurzfristig ein Date ausmacht.

Beitrag von sussisorglos 19.05.11 - 20:53 Uhr

Geb dir absolut recht, so war es zumindest früher bei mir, allerdings haben da die Herren mittwochs bzw donnerstags für den Samstag angerufen. Ein Tag vorher war mir immer zu knapp ;-)

Beitrag von harveypet 19.05.11 - 20:54 Uhr

in den Jahren 73-74 wurde Freitags angerufen für den Tanztee am Sonntag.

Beitrag von sussisorglos 19.05.11 - 21:43 Uhr

Ich kenne das so, anrufen und für zwei Tage später verabreden... passt ja dann ;-)

Beitrag von also ich als Mann 19.05.11 - 19:25 Uhr

Hallo

also ich finde gut, wenn Frau auch was tut. Wir leben ja im 21. Jahrhundert und es zeigt zumindest Interesse.

Auch ne SMS kann immer ein Anfang sein,wo man ins Gespräch kommt und es ist auch nicht so peinlich ist ,wenn es nicht erwünscht ist.

Also ran an den Speck #ole

Beitrag von lieber_so 19.05.11 - 19:31 Uhr

Boah, du macht mich jetzt aber wieder etwas 'unsicher' :-)
Denke jeder empfindet so was anders, der eine wartet vielleicht darauf bis was kommt und der andere findet es einfach nur aufdringlich...hmm so was kann ganz schön kompliziert sein :-)

Beitrag von Nur Mut 20.05.11 - 08:57 Uhr

der andere findet es einfach nur aufdringlich?????

Aufdringlich würde ich es empfinden, wenn du mich stalken würdest.
Aber hier geht es um einen Anruf und Ihr seit beide erwachsen.
Wenn er kein Interesse an Dir hat, dann wird er es Dir am Telefon sagen.Oder?
Und dann weißt du ja, wie er denkt!

Beitrag von peppina79 19.05.11 - 20:25 Uhr

SCHWAAAAACHSINN. Wenn ich nicht damals die Initiative ergriffen hätte, wäre ich jetzt keine 12 Jahre mit meinem Mann zusammen!!!

Beitrag von lieber_so 19.05.11 - 20:30 Uhr

Du meinst also auch ich kann es wagen? Jetzt steht´s schon 2:2, einen brauch ich noch :-)

Beitrag von Wage den Schritt 20.05.11 - 08:53 Uhr

Anrufen!!!!!!!

Wir leben in 21.Jahrhundert und da darf die Frau auch mal den ersten Schritt wagen.;-)
Ich habe bei meinen Mann es auch gemacht und wir sind seit 13 Jahren zusammen.
Also, scheu Dich nicht!!!!!#winke

Viel Glück

Beitrag von ?????? 20.05.11 - 08:54 Uhr

Ich welchen Zeitalter lebst du denn?#klatsch

Beitrag von lenamichelle 19.05.11 - 19:19 Uhr

Setz Dich auf Deine Finger und warte ab
Ich weiß is schwer:-D

Beitrag von lieber_so 19.05.11 - 19:28 Uhr

Oh ja, das ist verdammt schwer, aber ich warte und setz mich lieber auf meine Fingerchen :-)

Beitrag von lenamichelle 19.05.11 - 19:48 Uhr

So is brav #liebdrueck

Beitrag von lieber_so 19.05.11 - 20:12 Uhr

aaaaahhhhhh, aber es juckt :-)

Beitrag von harveypet 19.05.11 - 20:17 Uhr

dann klemm dir dir Fingerchen zwischen die Schenkel und wenn es juckt dann kratz

Beitrag von lieber_so 19.05.11 - 20:21 Uhr

ich versuch´s, aber spätestens morgen hab ich mich wund gekratzt....

Beitrag von harveypet 19.05.11 - 20:22 Uhr

nicht die Fingernägel nehmen!!!

Beitrag von lieber_so 19.05.11 - 20:24 Uhr

dann zieh ich mir lieber mal ein paar Handschuhe an.... ;-)

Beitrag von lieber_so 19.05.11 - 21:07 Uhr

Sooo, nachdem ich es jetzt nicht mehr ausgehalten hab hab ich einfach angerufen und bin froh, dass ich es gemacht hab....jetzt bin ich schlauer als vorher :-(
Danke für eue Antworten

  • 1
  • 2