FA arbeitet ohne Handschuhe.

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mike-marie 19.05.11 - 19:11 Uhr

Sowas hab ich noch nicht erlebt, ich war heute beim FA wegen beschwerden, musste aber zur Vertretung. Ist ja kein Problem, bin ja froh wenn sich jemand Zeit nimmt.

ABER als es dann an die Untersuchung ging, hat sie alles OHNE Handschuhe gemacht #schock
Gut den MuMu hat sie nicht getastet aber das Spekulum (heißt das so?) eingeführt, abstrich genommen usw.

Mir war das echt unangenehm da "unten" angefasst du werden ohne Handschuhe. Für mich sind Handschuhe nicht nur hygenischer sondern auch eine gewisse Schutzzone.

Oder sehe ich das zu eng? Bin ich da zu eigen #kratz

Lg

Beitrag von 111kerstin123 19.05.11 - 19:12 Uhr

hab ich aber auch noch nie erlebt#schwitz

Beitrag von netti000 19.05.11 - 19:12 Uhr

Waaas? Nee das geht gar nicht finde ich!! #schock

Beitrag von nikon3000 19.05.11 - 19:12 Uhr

pfuiiiii #schock

Beitrag von hanni2711 19.05.11 - 19:12 Uhr

ne sehe ich genauso! Das geht nicht.

Beitrag von sonea83 19.05.11 - 19:13 Uhr

Hi,

ich finde nicht das du zu eigen bist! Sehe das ganz genauso wie du!!

LG und alles Gute!

Beitrag von repumuck 19.05.11 - 19:14 Uhr

Nee, bekommst du aber eigentlich auch immer beigebracht Handschuhe anzuziehen.
Zum Schutz der Privatphäre des Patienten.
Also zumindes in der Krankenpflegerausbildung.

Naja aber davon mal abgesehen, ich möcht nicht in den Gentialzonen anderer Menschen ohne Handschuhe rumfummeln ^^"

Beitrag von mike-marie 19.05.11 - 19:16 Uhr

War selbst in der Altenpflege tätig und ich dachte schon das ich desswegen zu sehr auf Handschuhe fixiert bin #schwitz

Bin froh das ihr das auch so seht das es ein No Go ist.

Beitrag von tulpe27 19.05.11 - 19:49 Uhr

Naja, aber auch nicht nur wegen der Privatsphäre!! Auch aus gesundheitlichen (ansteckenden) Gründen...

Gott, da wird einem ja echt schlecht!!

Beitrag von sonea83 19.05.11 - 19:14 Uhr

Der Daumen sollte natürlich nach unten zeigen! :-[

Beitrag von mike-marie 19.05.11 - 19:16 Uhr

Ich habs als Bestätigung gesehen das ich zurecht schockiert bin #winke

Beitrag von pumagirl2010 19.05.11 - 19:16 Uhr

#schock#kratz#nanana kann ich nur zu sagen#winke

Beitrag von naladuplo 19.05.11 - 19:16 Uhr

hast du denn nix gesagt?

ich hätte gefragt ob sie denn nicht die Handchuhe vergessen hätte!

Denn sowas geht ja garnicht!!!!

LG Diana 23.ssw

Beitrag von mike-marie 19.05.11 - 19:18 Uhr

Ganz ehrlich? Ich war so perplext das ich in dem Moment nix sagen konnte #klatsch

Werde aber eh die Praxis wechseln, das heute hat das Fass zum überlaufen gebracht.

Beitrag von naladuplo 19.05.11 - 19:23 Uhr

das würde ich an deiner Stelle auch tun, denn sowas ist ja ekelhaft bääähhhh

lg

Beitrag von puschel260991 19.05.11 - 19:28 Uhr

Wow das ist ma ein absolutes no go #contra ich hätte da definitiv was gesagt geht ja garnich #aerger