frage zur übelkeit

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sarisafari 19.05.11 - 19:17 Uhr

hello!
übergibt man sich bei einer schwangerschaftsübelkeit IMMER oder kann es auch sein, dass einem einfach hin und wieder speiübel wird, ohne übergeben??? (sorry...)
LG
sari

Beitrag von chanti87 19.05.11 - 19:20 Uhr

Mann muss sich nicht immer übergeben
Meistens ist es morgens und legt sich dann
Wieder!lg#winke

Beitrag von palomita 19.05.11 - 19:38 Uhr

Ich musste mich noch nie übergeben. Bin jetzt das 3. Mal ss, die 1. SS verlief mit leichter Übelkeit die Testwoche rum, danach gings mir saugut. die 2. SS war leider ne FG in der 9. SSW, da war mir die ganze Zeit superflau im Magen, aber auch ohne Übergeben. Jetzt wieder frisch ss (6. SSW) und mir ist immer mal ordentlich flau, dann gehts wieder ein paar Tage. Aber auch (und das soll bitte bitte so bleiben!) ohne Übergeben. Aber das ist von Frau zu Frau unterschiedlich. Es muss einem nicht mal schlecht werden.
LG, palo