Hab schonmal gepostet wegen dem gleichen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sabi89 19.05.11 - 19:34 Uhr

Guten Abend Mädels

ich hatte heut schon einmal geschrieben das ich meinen krümel seit montag nicht mehr spüre... bin in der 19 ssw habe jetzt anstatt des bubberns wieder blähungen !!!

Ja sollte ich lieber mal ins krankenhaus fahren und schauen lassen ob alles i.O. ist ? und wenn ja soll ich gleich in die gyn station gehen ? und was sag ich da ?

Mein FA hat urlaub und mit der vertretung komm ich nicht klar achso und bevor ich es vergesse schmerzen oder der gleichen hab ich nicht!!!


Was würdet ihr machen ?
Bitte um ehrliche antworten?

lg sabi89

Beitrag von mike-marie 19.05.11 - 19:40 Uhr

Verstehe ich immer nicht #kratz lieber die Leute im KH von der Arbeit abhalten anstatt zu FA gehen, auch wenn es die Vertretung ist die man nicht mag.

Ruf morgen früh beim FA an, sagt was los ist. Dafür sind die da.

Ich denke mal das dein Krümel sich blöd gedreht hat und nach hinten tritt dann merkt man in der 19.SSW nicht unbedingt was.

Lg

Beitrag von sabi89 19.05.11 - 19:45 Uhr

Hab mich vielleicht ein wenig dumm aus gedrückt der vertretungsarzt ist mein alter FA der mich nicht richtig behandelt hat in meiner vorherigen schwangerschaft, welche genau vor einem jahr endete in der 21 ssw
:-(

Beitrag von janimausi 19.05.11 - 19:43 Uhr

wenn du deinen keks so lange nicht gemerkt hast und nu immer noch am überlegen bist, fange ich an an dir zu zweifeln.

Dir haben vorhin ne menge leute geantwortet.

Ich würde an deiner Stelle zur Beruhigung ins KH fahren, das abklären lassen!

Beitrag von enovi 19.05.11 - 19:44 Uhr

Hallo!

Also ich würd nicht ins KH gehen.

Warte einfach noch ab. Ich hab meinen Wurm fast zwei Wochen nicht gespürt, bin in der 20. ssw.

Uns siehe da, seit heute ist es fast durchgehend den ganzen Tag.
Ich geh mal davon aus, daß es tatsächlich an einem Wachstumsschub liegt, ist ja bei Babys auch oft so. Die schlafen dann einfach viel mehr.

Mach dich nicht verrückt, aber wenn du meinst geh ins KH.


Liebe Grüße Eno

Beitrag von nikon3000 19.05.11 - 19:52 Uhr

haste mal den test gemacht:

was süßes essen+Koffein. Z.b Kaffee und Keks, dann die Beine angewinkelt hochlegen, einfach ein Kisssenturm bauen od ähnliches . Nach 10 min kann man den Krümel spüren heißt es.

Beitrag von pipo.27- 19.05.11 - 19:59 Uhr

hi also in 19 sw ist das baby noch klein und hat noch genung platz. dann spurst du ihm noch nicht so oft wie später. meine baby war in diese wochen auch sehr aktiv nach messung war nur in bewegung und ich hab ihm so wie so nicht gespürt. also wenn du keine beschwerden hast werde ich mich nicht verückt machen.;-)