2. Kind,MM fingerweit, geht´s schneller los????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von svenna1311 19.05.11 - 19:56 Uhr

Hallo ihr,

war heute in der Klinik, weil ich seit 1 Woche ständig Wehen habe, zwar schmerzlos, aber trotzdem sehr oft.
Mein FA ist diese Woche leider im Urlaub und ich musste das irgendwie abklären. Und siehe da: MM schon fingerweit geöffnet.
Bei meiner Tochter hatte ich das bei 37+0 und jetzt bin ich erst 35+5. Und der kleine Mann liegt auch noch in BEL. Ich weiß durch meine Tochter, dass sich die Geburt noch lange hin ziehen kann. Aber bei ihr hatte ich auch keine Wehen vorher.
Und beim 2. Kind soll das ja manchmal schneller los gehen.

Mich interessiert einfach, ob jemand schonmal das Gleiche hatte beim 2. oder 3. Kind und das es dann auch bald los ging???

Liebe Grüße
Svenja

Beitrag von loewenpfote 19.05.11 - 20:02 Uhr

Also, ich bekomme das dritte Kind.
Habe heute ET, war in der Klinik: Auch 1 Finger weit...

...und es tut sich ... NIX! #aerger

Meine anderen beiden waren zu diesem Zeitpunkt schon längst da.
Soviel zum Thema, dass es bei den Folgekindern schneller geht... #schmoll

Liebe Grüße, Sonja.

Beitrag von svenna1311 19.05.11 - 20:04 Uhr

Ach Gott du Arme.....

Das Warten ist das Schlimmste. Na dann werd ich mich mal überraschen lassen.

Wünsch dir auf jeden Fall alles Gute für die Geburt.

Svenja

Beitrag von loewenpfote 19.05.11 - 20:13 Uhr

Dankeschön. #blume

Immerhin hat heute pünktlich zum ET 'ne leichte Blutung eingesetzt. ;-)

Beitrag von sabelmausi 19.05.11 - 20:12 Uhr

ich bin seit der 35 ssw mit offenem MM gelaufen und bin trotzdem über ET gegangen.
Hatte auch gehofft das es früher kommt aber pusstekuchen. Diesmal werd ich mir keine hoffnung machen wenn meine Hebi sagt das er schon Fingerdurchlässig ist.
Wehen hatte ich auch vorher aber halt mehr wie senkwehen.
Hab 4 tage nach errechneten ET Wehencoktail bekommen und hab nach 4 Stunden wehen bekommen und dann nach 5 Stunden Emil #verliebt

Ich hoffe aber für dich das es schneller geht :-D