harnentleerungsstörung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von danimaus110 19.05.11 - 20:04 Uhr

hallo zusammen


langsam könnte ich schreien....
seitdem ich schwanger bin,kann ich manchmal kaum pipi machen:-(
manchmal muß ich ne viertel stunde aufm klo sitzen ,damit ich einigermassen alles raus bekomm... aber ich hab laut arzt weder ne blasenentzündung noch nen nierenstau...

die gebärmutter drückt anscheinend auf die blase...
aber das es so unangenehm ist, hätte ich nicht gedacht.:-((

#schwitz

Beitrag von co.co21 19.05.11 - 20:05 Uhr

Hallo,

ja ich denke, das kennen wir alle.... #schwitz

Was mir ab und an hilft, wenn nicht wirklich viel kommt, dass ich den Bauch ein wenig anhebe (ja, ich weiß hört sich bescheuert an und sieht bestimmt auch so aus), aber so kommt immer nochmal was und die Blase ist richtig leer, und es ist nimmer so unangenehm.

LG Simone

Beitrag von danimaus110 19.05.11 - 20:07 Uhr

aber ich bin erst in der 14 ssw:-D

da kann ich nicht viel heben;-) manchmal laufen ich im bad auf und ab...

#schrei

Beitrag von co.co21 19.05.11 - 20:15 Uhr

Achso, ok, das stimmt allerdings...naja, kannste dier ja für später merken ;-) wobei ich in dieser SS in der 14. SSW tatsächlich schonw as heben konnte #schwitz

Beitrag von danimaus110 19.05.11 - 20:25 Uhr

:-) mein bauch sieht noch so aus ,als hätte ich einfach viel gegessen.lach
ich habe aber auch mit 54 kg angefangen und wiege nun knapp 56. aber das ist mal so und mal so;))

Beitrag von fantimenta 19.05.11 - 20:23 Uhr

das kenne ich zu gut und es nervt.
ich hab auch jedes mal nach klogang wo wirklich nen tröpfchen kam das gefühl ich müsste schon wieder wie bei ner blasenentzündung.aber ich hab nix.

ich trau mich manchmal garnicht aufs klo u warte ewig damit weil ich dieses eckelhafte gefühl nicht haben will denn es verschwindet ca nach 30 min und kommt dann erst nach nächsten klogang wieder.

naja was solls.

auf das wir alle irgendwann mal wieder richtig pinkeln gehen könn #rofl


lg :-)

Beitrag von danimaus110 19.05.11 - 20:29 Uhr

du hälst das 30 minuten aus?:-D
ich werde dann wahnsinnig:-D

auf die pipi#fest

Beitrag von claudietta 19.05.11 - 21:18 Uhr

Hallöchen

Ich habe das auch seit ca. 3-4 Wochen, vor allem morgens gleich nach dem Aufstehen..... da läufts nur in einem verzögerten und schwachen Rinnsal... #gaehn Während dem Tag gehts dann besser. Aber eine Infektion habe ich zum Glück auch nicht bekommen. Dachte kürzlich es sei besser, jetzt hat es aber wieder angefangen....#aerger

Naja, da müssen wir wohl durch!! ;-)

Alles Gute
c. 18.ssw