nüchtern Blut abnehmen - Schilddrüsentablette?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von p2enznaeschen 19.05.11 - 20:16 Uhr

Huhu,

ich muss morgen früh zum Blutabnehmen in die KiWu um den Hormonstatus zu bestimmen und soll nüchtern kommen - jetzt habe ich vergessen zu fragen ob ich dann auch nicht meine Schilddürsentablette nehmen soll oder die wie gewohnt nehmen soll?

Weiß das wer bzw. ei war das bei Euch?

Lieben Dank im Voraus!

Beitrag von sovania 19.05.11 - 20:23 Uhr

Hallo,

Bei uns in der Praxis muss man die Schilddrüsentablette nicht absetzen für ein Hormonstatus.

LG

Beitrag von francebla 19.05.11 - 20:24 Uhr

#winke

Das ist ne gute Frage...habe ich noch gar nicht dran gedacht...
Muss in 4 Wochen wieder hin...man hat mir nicht gesagt das ich nüchtern sein muss...und ob ich die Tablette nehmen oder nicht nehmen soll.

Da bin ich jetzt auch mal auf Antworten gespannt.

GGLG

PS.Sorry das ich dir jetzt nicht helfen konnte

Beitrag von berjan13 19.05.11 - 20:29 Uhr

Hallo,

der Internist meinte vorher nicht nehmen. Die Kiwu-Ärztin sagte es sei egal, kann man ruhig vorher nehmen.......#kratz
Nächstes mal nehme ich sie vorsichtshalber doch erst nach der Blutentnahme.

Lieben Gruß

Beitrag von miss.nini 19.05.11 - 20:30 Uhr

Hallo, ich habe eine Schilddrüsenkrankheit und muss zum Endokrinologen immer wieder zur Kontrolle - am Tag der Blutentnahme OHNE vorherige Einname der morgentlichen Tablette. Verfälscht sonst das Ergebnis.
LG!

Beitrag von mamutschka2011 19.05.11 - 20:44 Uhr

Hi,

ein guter Arzt erkennt alleine schon an den SD-Werten, ob jemand L-T4 morgens eingenommen hat. Das aktive Hormon ist LT3. Wenn das im Normbereich ist, zusammen mit TSH ist alles ok. Wenn du morgens die Tablette einnimmst, ist dein LT4-Wert erhöht...ist ja auch logisch..du nimmst ja LT4..

lg, mamutsch#klee

Beitrag von francebla 19.05.11 - 20:52 Uhr

Vielleicht liegt es auch daran was für Tabletten genommen wird...kann es mir zwar nicht vorstellen aber wer weiß.

Ich nehme nämlich ganz andere Tabletten wie viele anderen hier ....
Meine heißen Thyronajod 50...:-(

Beitrag von majleen 20.05.11 - 08:02 Uhr

Kommt darauf an, was bestimmt wird. Wenn die SD Werte bestimmteren, dann nehm ich kein L-Thyroxin, bei allen anderen Werten schon.

Beitrag von p2enznaeschen 20.05.11 - 16:26 Uhr

Vielen vielen lieben Dank, Ihr seid super! :)

Ich habe kein L-Thyroxin genommen und das war auch richtig so, puhhh!