Angst vorm negativen SST... *Frust-SiLoPo*

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von marion2711 19.05.11 - 20:25 Uhr

Hallo Ihr Lieben,
heute ist mein 1. NMT und ich trau mich nicht, nen Test zu machen. Ok, heute wärs eh Quatsch. Aber sollte meine Mens bis nächsten Montag nicht da sein, würd ich schon gern mal aufs Stäbchen piseln. ;-)
Wenn da nur nicht diese Scheiß-Angst wäre, dass der Test wieder einmal negativ ist...
Wir hibbeln schon über 1 Jahr und es will und will nicht klappen. Eigentlich hat mir das bis vor 2-3 Monaten auch nichts ausgemacht. Aber in den letzten Wochen ist der Wunsch nach einem 2. Kind schon sehr groß geworden. Ich war bisher auch nicht weiter beim FA, weils mich bisher noch nicht belastet hat und wir bei Carina auch 4 Jahre üben mussten. Habe jetzt aber in 2 Wochen nen Termin und da will ich mit ihr mal über das Ganze sprechen...
Erschwerend kommt natürlich hinzu, dass alle (und damit meine ich wirklich alle), die kurz vor oder auch nach mir ein Kind bekommen haben, jetzt schon 2fache Eltern sind. Und das geht bei denen alles immer so leicht. 1x Liebe gemacht und zack, schwanger. *kopfschüttel*
Außerdem kommen halt auch diese bescheuerten Fragen und Aussagen: Na, wann kommt denn das 2.? oder Allzu viel Abstand ist auch net gut....
Hahaha. :-( Da kommt mir momentan echt das Kotzen.
Man, ich bin einfach nur gefrustet... :-(
Danke fürs Zuhören! :-)

Maio

Beitrag von wiesenzauber6 19.05.11 - 20:35 Uhr

Oh ja das kenn ich die doofen Fragen :-[
Das könnten sich manchen sparen aber die haben halt keine Ahnung !
Drücke Dir die Daumen , lass Dich mal #liebdrueck
Lg mit #stern

Beitrag von verena1309 19.05.11 - 21:40 Uhr

Befinde mich in der gleichen Situation.. wir üben jetzt auch schon ein Jahr für ein Geschwisterchen, und es will einfach nicht klappen.. und alle fragen, na wann kommt das 2. ?? Oder bist Du sogar schon schwanger ? Diese Fragen tun weh u ich muss dann immer blöd lächeln u schnell das Thema wechseln.. ich hab auch übernächste Woche einen KO Termin beim Gyn, allerdings nur so zur Routine, werde es dann auch mal ansprechen..
Ich wünsch Dir alles Gute !!!